CIA sieht Einmischung Russlands in US-Wahlkampf

Der US-Geheimdienst kommt laut einem Medienbericht zum Schluss, dass Hacker aus Russland die Wahl von Donald Trump beeinflusst haben. Mehr...

Hintermann von «Charlie-Hebdo»-Anschlag getötet

Bei einem Angriff durch eine US-Drohne im syrischen Raqqa kam der IS-Extremist Boubaker el-Hakim ums Leben. Mehr...

Rudy Giuliani ist aus dem Rennen

Der frühere Bürgermeister New Yorks wird nicht US-Aussenminister. Er soll Trump verärgert haben. Mehr...

Gambischer Präsident klammert sich an sein Amt

22 Jahre lang hat Yahya Jammeh Gambia mit harter Hand regiert. Nach der Wahl am 1. Dezember schien eine Wende zu kommen – doch der alte Präsident beharrt auf seiner Position. Mehr...

«Erdogan macht die Türkei zu einem Polizeistaat»

«Die Wahrheit zu schreiben, ist in der Türkei gefährlich», sagt Can Dündar, Ex-Chefredaktor der Zeitung «Cumhuriyet». Mehr...

Noch ein Goldman-Sachs-Banker für Trump

Donald Trump warf Hillary Clinton im Wahlkampf vor, von Goldman Sachs kontrolliert zu sein. Doch nun holt er sich bereits den dritten Manager der Investmentbank ins Team. Mehr...

Werbung

Obama lässt Hacker-Attacken untersuchen

Der US-Präsident will von seinen Geheimdiensten wissen, welches Ausmass die russischen Cyberangriffe im Präsidentschaftswahlkampf hatten. Mehr...

Südkorea hat Angst vor Machtvakuum

Südkoreas erste weibliche Präsidentin Park Geun-hye ist von ihren Amtspflichten entbunden worden. Sie ist in einen Korruptionsskandal verwickelt. Premier Hwang-kyo-ahn übernimmt ihre Aufgaben, Beobachter sind besorgt. Mehr...

Der Betrüger-Minister

Frankreich Der frühere französische Budgetminister Jérôme Cahuzac erhält eine unbedingte Haftstrafe von drei Jahren wegen Steuerbetrugs. Auswirkungen hat die Affäre auch für die Schweiz. Mehr...

Juncker sieht keine Zukunft für diese EU

Der EU-Kommissionspräsident plädiert für ein Europa der zwei Geschwindigkeiten. Die Mitglieder könnten aber nur in der EU der drohenden Bedeutungslosigkeit entgehen. Mehr...

EU-Staaten wollen mehr Daten austauschen

Illegale Migration Um die unkontrollierte Einwanderung in die Europäische Union zu verhindern, soll die Eurodac-Datenbank für Asylbewerber ausgebaut werden. Mehr...

Geert Wilders wegen Volksverhetzung verurteilt

Ein Gericht sprach den niederländischen Rechtspolitiker Geert Wilders wegen seiner Äusserungen über Marokkaner schuldig – sieht aber von einer Strafe ab. Mehr...

Weihnachtsbesuch bei den Obamas

Die seltene Einladung kam per E-Mail. Aber sie war echt! Die Absender: Michelle und Barack Obama. So verbrachte US-Korrespondent Thomas Spang die traditionelle Weihnachtsfeier im Weissen Haus. Mehr...

Pipeline-Streit spaltet die Sioux

Bleiben oder gehen? Die Sioux-Indianer und ihre Unterstützer ringen um die Entscheidung, das Protestlager am Missouri River zu räumen. Viele trauen der US-Regierung nicht. Mehr...

Renzis Gegner formieren sich

Premier Matteo Renzi hat sein Verfassungs­referendum verloren. Seine Gegner wollen dieses politische Potenzial nutzen. Doch auch Renzi selbst könnte Renzis Nachfolger werden. Mehr...

Angst vor Fukushima-Bazillen

Mehr als 20 000 Kinder mussten nach dem Atomunfall in Fukushima ihre Heimat verlassen. Viele stiessen auf ähnliche Vorurteile wie einst die Atombombenüberlebenden. Mehr...

Zögerliche Annäherungsversuche

Die SPD verzichtet vor der Bundestagswahl 2017 auf eine Koalitionsaussage. Ein Bündnis mit Linkspartei und Grünen scheint die einzige Option, damit die SPD den Kanzler stellen kann. Geübt wird das in Berlin. Mehr...

UNO-Vollversammlung fordert sofortige Waffenruhe in Syrien

Für den von Kanada eingebrachten Resolutionsentwurf stimmten 122 Nationen. Dagegen votierten 13 Nationen, 36 Länder enthielten sich. Mehr...

Hunderte Männer aus Ost-Aleppo vermisst

Die UNO hat «sehr besorgniserregende» Hinweise, dass Hunderte Männer in Syrien nach der Flucht auf Regierungsgebiet verschwunden sind. Mehr...

Fast 60 Tote bei Selbstmordanschlag auf Markt in Nigeria

Bei einem doppelten Bombenanschlag sind im Nordosten nach Angaben des Militärs mindestens 56 Menschen ums Leben gekommen. Die Tat wird Boko Haram zugeschrieben. Mehr...