«Die Trennung von Religion und Staat wurde nie versucht»

Der gebürtige Syrer Adonis zählt zu den bedeutendsten Dichtern der Gegenwart. Im Interview erklärt er, warum er den Islam für undemokratisch hält, was die arabische Welt heute lähmt und wie er zu seinem Künstlernamen kam. Mehr...

Erdogans Obsession

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kündigt der Bewegung des Predigers Gülen einen gnadenlosen Kampf an. In seiner Rhetorik seit der Putschnacht ist er davon besessen. Dabei verband beide einst vieles. Mehr...

Einiges Zweistromland

KOMMENTAR Bei der Einigung zwischen Kurden und irakischer Regierung im Ölstreit geht es um viel mehr als Geld. Mehr...

Russische Jets greifen US-Stützpunkt in Syrien an

Moskau versuche mit Luftangriffen in Syrien Druck auf die USA auszuüben. Der CIA lässt sich davon nicht beeindrucken. Mehr...

«Der Code für den dritten Weltkrieg»

Die islamische Welt hat den Terroranschlag von Nizza wortreich verurteilt. Die Wurzeln des jihadistischen Terrors werden konsequent ignoriert. Mehr...

Mugabe steht unter Druck

Die Bürger des afrikanischen Landes haben genug. Angesichts der kollabierten zimbabwischen Wirtschaft werden immer mehr Stimmen gegen den 92 Jahre alten Präsidenten Robert Mugabe laut. Mehr...

Tod von IS-Militärchef offiziell bestätigt

Der Militärführer der Terrormiliz IS starb nicht bei einem Luftschlag bereits im März, wie die USA verkündet hatten. Laut dem IS fand er auch an einem anderen Ort den Tod. Mehr...

Werbung

Herero-Massaker als Völkermord eingestuft

Deutsche Truppen haben in der früheren Kolonie Deutsch-Südwestafrika 100'000 Herero und Nama getötet. Jetzt hat Deutschland das Massaker offiziell als Völkermord eingestuft. Mehr...

Ägypten lässt gemäss AI immer mehr Menschen «verschwinden»

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wirft den ägyptischen Behörden vor, seit 2013 Zehntausende Menschen willkürlich inhaftiert und gefoltert zu haben. Mehr...

Hunderte Tote bei Kämpfen im Südsudan

Am Freitag fielen bei einem Treffen zwischen Präsident Salva Kiir und dem früheren Rebellenführer Riek Machar angeblich Schüsse. Seither dehnen sich die Kämpfe aus. Mehr...

IS-Kämpfer schiessen russischen Helikopter ab

Zwei Soldaten schossen solange auf IS-Kämpfer, bis ihre Munition aufgebraucht war. Dann wurden die beiden selbst getroffen. Mehr...

Ausland

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Anzeigen

Service

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.