Rotgardisten, Rubine, Rentierfleisch

Ein Erlebnis: Der Roman «2017» der Russin Olga Slawnikowa steht in der Tradition der klassischen russischen Literatur. Das Buch ist ein bitterböser und doch unterhaltsamer Abgesang auf die russische Zivilgesellschaft. Mehr...

Hier kommt Opa

Grosseltern zu haben, ist ein grosses Glück. Davon erzählt die aktuelle Kinderliteratur und verschweigt dabei auch die Schattenseiten des Älterwerdens nicht. Mehr...

Literarische Leisetreter

GLOSSE Eine wissenschaftliche Studie ist der Frage nachgegangen, wie laut literarische Figuren sprechen. Ihre Ergebnisse geben Anlass zur Sorge – gerade in der Schweiz. Mehr...

Tessiner Schriftsteller Giovanni Orelli gestorben

Der Lehrer für italienische Literatur gehörte zu den herausragenden Autoren der Schweiz. Für die SP sass er zeitweise im Tessiner Parlament. Mehr...

Die Weltsicht aus dem Mutterbauch

In seinem jüngsten Roman «Nussschale» lässt der grosse britische Erzähler Ian McEwan einen Fötus über die Welt sinnieren. Dieser ­zögert: Will er in dieses Leben kommen, oder will er es nicht? Mehr...

Höhenflüge aus vergangenen Zeiten

Kunstspringen in Grindelwald, Autorennen in Bremgarten, Autobahneinweihung bei Kiesen: So aufregend zeigt sich die Vergangenheit im Buch «Berner Fotogeschichten», das Trouvaillen aus dem Staatsarchiv versammelt. Mehr...

J.K. Rowling schickt Harry-Potter-Bücher nach Aleppo

VIDEO Die siebenjährige Bana aus Aleppo fragte auf Twitter nach Büchern des Zauberlehrlings. Autorin J.K. Rowling schickte ihr darauf die E-Books. Mehr...

Aufstehen, dichten, rausgehen

Am Mittwoch vergibt die Stadt Bern Stipendien für Literaturschaffende. Eines geht an die Lyrikerin Eva Maria Leuenberger. Mehr...

«Literatur bringt das Menschliche zurück»

Türkei Politik und Religion grenzen uns voneinander ab, Literatur verbindet uns: Die türkische Bestsellerautorin Elif Shafak warnt vor einer Erosion der Demokratie. Im Einfühlungsvermögen sieht sie ein Gegenmittel gegen die Radikalisierung. Mehr...

Im stillen Kämmerlein mit Mister Aufziehvogel

Literatur Haruki Murakami, Japans schillerndster Autor erzählt im Essayband «Von Beruf Schriftsteller», was ihn antreibt. Das ist mal erheiternd, mal berührend und öfters verblüffend unspektakulär. Mehr...

«Wer war er für sich?»

Jonathan Safran Foers neuer Roman «Hier bin ich» erzählt die faszinierende Geschichte einer Sinnsuche vor dem Hintergrund einer zerbrechenden Familie. Ein Meisterwerk, todtraurig und wunderbar heiter zugleich. Mehr...

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Anzeigen

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.