Bieler werden zu Kunst

Der Künstler Thomas Hirschhorn wandelt auf den Spuren Robert Walsers. Dafür fühlt er seit Ende November den Bielerinnen und Bielern auf den Zahn. Mehr...

Fotograf David Hamilton ist tot

Gegen den britischen Kunstfotografen sind in den vergangenen Tagen schwere Vergewaltigungsvorwürfe aufgekommen. Nun wurde der 83-Jährige in Paris tot aufgefunden. Mehr...

Von der Zeit geformte Landschaften

Sie leben seit einem Jahrhundert oder mehr: Die Tessiner Fotografin Katja Snozzi hat hundert über hundertjährige Frauen und Männer aus der ganzen Schweiz porträtiert. Mehr...

Ein Leuchtturm in der Brandung

Bern Das Kunstmuseum Bern widmet dem Ver­leger und Gestalter Ted Scapa (85) eine facettenreiche Schau. Frühe Werke zeigen Scapa von einer ungewohnten Seite, als eigenwilligen und teilweise auch melancholischen Maler. Mehr...

Rekordpreis für Monet-Gemälde

Das Auktionshaus Christie's hatte den Wert des Bildes «Meule» von Claude Monet auf 45 Millionen Dollar geschätzt. Nun wurde es für fast das Doppelte versteigert. Mehr...

Rekordpreis für Gemälde von Willem de Kooning

Ein Bild des US-niederländischen Künstlers ist in New York für umgerechnet 66,2 Millionen Schweizer Franken versteigert worden. Mehr...

Werbung

Munch-Meisterwerk für 54,5 Millionen verkauft

In New York wurde ein Gemälde des norwegischen Malers Edvard Munch für rund 55 Millionen Dollar versteigert. Nur «Der Schrei» erzielte einen noch höheren Betrag. Mehr...

Der Wiederentdeckte

Der Berner Künstler Rudolf Häsler war einst mächtiger Staatsmann auf Kuba. Und einer der frühen Fotorealisten. Trotzdem sagt sein Name den meisten nichts. Dieses Jahr entdeckt ihn das Publikum wieder – aktuell durch einen Dokfilm und eine Ausstellung in Roggwil. Mehr...

Die Fürsten und die Liebe zu Amor

Heute wird die Ausstellung «Liechtenstein. Die Fürstlichen Sammlungen» im Kunstmuseum Bern eröffnet. Eine Schau der Superlative mit Gemälden von Altmeistern wie Rembrandt und Rubens. Mehr...

Wie frühere Verdingkinder heute leben

Bern Seit Dienstagabend sind im Politforum Käfigturm in Bern Porträts von ehemaligen Verdingkindern zu sehen. Der Fotograf Peter Klaunzer will Betroffenen ein Gesicht geben. Mehr...

Meistgelesen in der Rubrik Kultur