«Nur das Zersprengte wird der Realität gerecht»

Als Kind aus Bulgarien geflüchtet, erzählt Ilija Trojanow in seinem aktuellen Roman «Nach der Flucht» von seinen Erfahrungen. Diese Woche eröffnete er mit einer engagierten Rede die Solothurner Literaturtage. Ein ­Gespräch über das Fremde, Sicherheit und Weltliteratur. Mehr...

Die Nicole-Kidman-Festspiele

Am Filmfestival Cannes gibt Nicole Kidman ein gewaltiges Comeback. Die 49-jährige Oscarpreisträgerin ist in vier verschiedenen Rollen zu sehen. Doch nicht jeder Film kann mit der Klasse der australischen Schauspielerin mithalten. Mehr...

Die Mundart auf den Punk gebracht

Was lange währt, wird endlich gut: Seit 2005 lagerten die Songs in einer Schublade, am Freitag tauft Gitarrist Mario Capitanio sein Mundartalbum «Capitanio» in Bern. «Es geht ab wie die Sau», verspricht er. Mehr...

Netflix muss 30 Prozent europäische Filme zeigen

Die EU-Medienminister beschlossen eine Europa-Quote für Netflix, Amazon und Co. Auch die Vorgaben zum Jugendschutz werden angepasst. Mehr...

Leben wie im Film: «Fluch der Karibik»

VIDEO Johnny Depp torkelt wieder als Pirat Jack Sparrow über die Leinwand. «Fluch der Karibik 5» bietet vor allem Action. Und liefert Styling- und Ausgehideen für Berner Möchtegernpiraten. Mehr...

Polo Hofer erhält Preis für seine Songtexte

Mundartrocker Polo Hofer erhält von der Musikförderstiftung Fondation Suisa den Preis in der Kategorie «Textautoren musikalischer Werke». Mehr...

Hoch pokern und tief fallen

Als Ausstellungsmacher befasst er sich mit alternativen Lebensformen. In seinem ersten Roman «Anderberg» führt der Berner Autor Andreas Schwab in die Welt der Schönen und Reichen – und an die Abgründe der Hotelindustrie in den Bergen. Mehr...

Roger Moore war mehr als ein James Bond

Nachruf Im Alter von 89 Jahren ist Sir Roger Moore in seiner Wahlheimat Crans-Montana an Krebs gestorben. Moore war nicht nur James Bond. Er war ein Sinnbild des britischen Gentlemans, der geistreich und selbstironisch sein konnte. Mehr...

Gosling, der entzückende Mann, die reizende Leere

Verwaltete Schönheit: Ryan Gosling ist auch in «Song to Song» ganz bei sich. Mehr...

Alles in allem sehr stilvoll

VIDEO Roger Moore war nicht nur der ausdauerndste, sondern auch der eleganteste James Bond. Gestern ist der Schauspieler mit 89 Jahren gestorben. Mehr...

Hallenstadion plant keine Zusatz-Security für Grande-Konzert

Die US-Pop-Sängerin hat ihre Europa-Tournee nach dem Anschlag in Manchester auf Eis gelegt. Abgesagt wurde das geplante Konzert in der Schweiz aber noch nicht. Mehr...

«Gigant des britischen Kinos»

In «Leben und Sterben lassen» hat der Brite 1973 sein Debüt als James Bond, sechs weitere Filme sollten folgen. Reaktionen zum Tod des Schauspielers. Mehr...

«Ich habe einen Restoptimismus»

Jonas Lüscher ist der Autor der Stunde. Mit seinem ersten Roman «Kraft» hat sich der Berner über die Grenze hinaus als aufsehenerregendste neue literarische Stimme bestätigt. Ein Gespräch über brennende Themen unserer Zeit. Mehr...

Beängstigende Zukunftsvisionen

Vom überdimen­sionalen Pilz über Horrorfantasien in Schwarzweiss bis hin zu einem ­elfäugigen Zwitterwesen: Die aktuelle Posterausstellung in der Buchhandlung Stauffacher zeigt Berner Science-Fiction. Mehr...