Die Rückkehr der Rap-Veteranen

Deutschrap-Fans drehen im roten Bereich: Eizi Eiz, Denyo und DJ Mad sind zurück. Diese Woche erscheint nach 13 Jahren das neue Album ihrer Kultgruppe Beginner. Die Hamburger Hip-Hop-Veteranen selbst nehmen die Aufregung gelassen. Mehr...

Die Welt, so himmelblau

Diesen Sommer reüssierte Rebekka Maeder in der Gartenoper Langenthal als Martha, nun schlägt die Berner Sopranistin mit Benatzkys «Im weissen Rössl» etwas leichtere Töne an. Die Operette feiert am 26. August in Bümpliz Premiere. Mehr...

Menuhin-Würdigung mit Spiellust und Schalk

Zweisimmen Zwischen Mozart, Debussy, Poulenc und Blumen für Menuhin: Das Duo Patricia Kopa­tchinskaja und Polina Leschenko schöpfte in der Kirche Zweisimmen viele Stilmittel aus. Mehr...

VIDEO

Schwere Last, leichte Lieder

Dodo Hug und Efisio Contini machen vor, wie man die Welt bei sich aufnimmt und doch eigen bleibt – live zu hören in Bern und auf ihrem neuen Album «Sorriso Clandestino». Mehr...

VIDEO

Metallica bringt erstes Album seit acht Jahren heraus

Nach acht Jahren Funkstille melden sich die amerikanische Heavy-Metal-Band rund um Frontmann James Hetfield mit ihrem elften Album lautstark zurück. Mehr...

In voller Blüte

Alles andere als ein Mauerblümchen: Die britische Band Blossoms blüht auf ihrem Debüt förmlich auf und verzückt mit Spielfreude, pfiffigen Popsongs und eingängigen Melodien. Mehr...

Werbung

Buskers: Schlemmen, wippen oder tanzen?

Morgen Donnerstag startet das Strassenmusikfestival Buskers in Berns Altstadt in die 13. Runde: Während dreier Tage erwartet das Publikum eine bunte Mischung aus Musik, Comedy und Artistik. Mehr...

Cooles und Warmes für kalte Nächte

Internetblogs hypten das Duo Honne lange vor dem Debüt «Warm on a Cold Night», das nun vorliegt. Es verbindet Soul- und Funkeinflüsse mit modernen Sounds und punktet mit süffigen Refrains. Überraschungen hingegen sind selten. Mehr...

Hoch-Zeit der Älpler

Der kommende Montag ist für die Schweizer Älplerinnen und Älpler ein Feiertag: Dann steigt auf dem Urnerboden ihr alljährliches Wunschkonzert. Organisiert wird der Grossanlass seit 25 Jahren von Schweizer Radio SRF. Mehr...

«Ich versuche, vom privaten Mani einen Teil für mich zu behalten»

Am 4. August würde Mani Matter 80 Jahre alt. Wie steht es um den Nachlass des Berner Liedermachers und Autors? Wie viel «Mani» gehört der Öffentlichkeit? Ein Gespräch mit der Witwe Joy Matter. Mehr...

Herrn Brönnimanns Traum von der Kora

Eine Band, die westafrikanische Melodien und nahöstliche Rhythmen zusammenbringt: So beginnt am Dienstag in Bern der Be-Jazz-Sommer. Möglich machte diese Kombi der ­Berner Musiker Jan Galega Brönnimann. Mehr...

Zwischen Mainstream und Avantgarde

Jack DeJohnettes Trio ist gewissermassen ein Rendezvous mit der Jazzgeschichte der letzten 50 Jahre. Der Schlagzeuger eröffnet am Dienstag die Langnau Jazz Nights. Mehr...

«Dann schmerzt jeder Muskel»

Bevor sich die Rockband Status Quo nach 50 Jahren von der grossen Bühne verabschiedet, geht sie noch mal auf Tour – mit Halt in Erlach. Francis Rossi, Sänger und Gitarrist, über Altersgebrechen, seine grüne Fender-Elektro­gitarre und Schlussstriche. Mehr...

«Die Bands geben uns Bestnoten»

Kritik ist beim Gurtenfestival so sicher wie das Amen in der Kirche. Im Interview spricht Programmchef Philippe Cornu über die Nörgler, seinen Werdegang, seine neue Agentur – und er macht sich für eine Eventhalle in Bern stark. Mehr...

Meistgelesen in der Rubrik Kultur