Ein musikalisches Festessen

Die Polster­gruppe lud zum Liegekonzert in die Berner Dampfzentrale. Die neue Formation um Stephan Eicher und Schlagzeuger Simon Baumann ist mehr als eine Band. Mehr...

Sebalter? Sebalter!

KRITIK Wer hätte damit gerechnet? Sebalter, der quirlige Tessiner Sänger und erfolgreiche Schweizer ESC-Teilnehmer, hat ein nachdenkliches Album aufgenommen. Mehr...

«Alles wird blau»

Lust auf einen Tauchgang? Die Basler Band Bleu Roi präsentiert in Bern ihr Debütalbum «Of Inner Cities» und lädt in mystische Klangwelten. Mehr...

Funkspruch der frivolen Art

Diese Grossmutter ist alles andere als ­tattrig: Grand Mother’s Funck ­melden sich nach sechs Jahren Plattenpause zurück – mit neuem, altem Bandleader, jeder Menge Spielfreude und einer Botschaft, die stinkt. Mehr...

Burris Instrumente sind gerettet

Bern Die bedeutende Musikinstrumenten-Sammlung von Karl Burri bleibt definitiv in Bern. Die über 1000 historischen Blas- und Schlaginstrumente sind in der neu eröffneten «Klingenden Sammlung» in der Altstadt jetzt zugänglich für alle. Mehr...

Pippo Pollina beendet seine Auszeit

Nach eineinhalbjähriger Auszeit kehrt Pippo Pollina mit dem Album «Il sole che verrà» zurück. Der in der Schweiz ­wohnhafte Italiener vermisst heute traditionelle Werte in Religion und Politik und fordert eine Künstlerrevolution. Mehr...

Werbung

Noch mehr Punk-Grössen fürs Greenfield bestätigt

Interlaken Nach Green Day und Blink 182 wurden nun noch zwei weitere grosse Namen fürs Greenfield bestätigt: Sum 41 und Gogol Bordello. Auch auf Metal-Fans warten mit Apocalyptica und Five Finger Death Punch zwei richtig grosse Headliner. Mehr...

Der Perverse

Es gibt niemanden, der auf Deutsch besser rappt als Kool Savas. Jetzt stellt der «King of Rap» an sechs Konzerten in der Schweiz sein starkes neues Mixtape vor. Mehr...

Zwei Frauen geben den Ton an

Das dreitägige Be-Jazz Winterfestival zeigt von ­Donnerstag bis Samstag eine lebendige und vielseitige Schweizer Jazzszene. ­Mittendrin: zwei junge ­Musikerinnen, die mit ihren Bands eigene Wege gehen. Mehr...

Die musikalische Doktorarbeit

In seiner ­Doktorarbeit analysiert und beschreibt der Jazzpianist Immanuel Brockhaus prägende Sounds der Popmusikgeschichte. Dies für den Zeitraum von 1960 bis 2014. Mehr...

«Ich könnte bald wieder singen»

Seit letztem Sommer hat sich der an Lungenkrebs erkrankte Mundartrocker Polo Hofer aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun hat er sich in einem Radiointerview zurückgemeldet. Mehr...

Sprintender Sprössling in Hochform

Verlorener Sohn? Von wegen: Christopher Taylor lässt dem Hype um sein 2014 erschienenes Debütalbum unter dem Pseudonym Sohn einen Zweitling folgen, der auf faszinierende Weise moderne Sounds und zeitlos souligen Gesang mischt. Mehr...

Das Tönchen und der Dög

Beide machen Hardrock, beide veröffentlichen dieser Tage ein neues Album: Gotthard und Krokus. Am 3. März geben die Bands ein gemeinsames Konzert in der Berner Festhalle. Ein Vergleich. Mehr...

Musik, Wort und Kleinkunst im Fokus

Merligen Die zweite Saisonhälfte der «After-Eight-Geschichten» im Hotel Beatus wartet mit Musik, Literatur und Kleinkunst auf – mit etlichen Änderungen gegenüber dem gedruckten Programm. Mehr...

Meistgelesen in der Rubrik Kultur

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Anzeigen