SVP: Auf allen Ebenen gegen die Reitschule

Bern Über Erich Hess’ Anti-Reitschule-Initiative stimmt der Grosse Rat voraussichtlich schon kommenden Monat ab. Mehr...

«Die Randalierer nutzen die grosse Masse als Schutzschild»

Bern Einmal mehr nutzten am Wochenende in Bern Randalierer die grosse Masse als Schutzschild. Krawall machten Personen aus der ganzen Schweiz – und auch Frauen. Mehr...

14-Jährige von Auto angefahren

Ostermundigen Am frühen Montagabend wurde auf der Dennigkofenstrasse in Ostermundigen eine 14-Jährige von einem Auto angefahren und blieb darunter eingeklemmt. Das Mädchen musste ins Spital gebracht werden. Mehr...

Nach der Oscar-Nacht bleibt «das gute Gefühl»

Ferenbalm-Gurbrü Den Oscar hat «La femme et le TGV» zwar verpasst, doch für TGV-Frau Sonja Schmid geht die Geschichte weiter. Im März wird sie dabei sein, wenn der Schweizer Filmpreis verliehen wird. Mehr...

Sechs Angestellte mit mehr als 1000 Überstunden

Angestellte der Berner Kantonsverwaltung wurden angewiesen ihre Überstunden abzubauen. Ende 2016 hatten noch sechs Angestellte mehr als 1000 Überstunden auf ihrem Konto. 2015 waren es noch 37. Mehr...

Viele Minderjährige von Polizei überprüft

In den beiden Berner Krawallnächten hat die Polizei 18 Personen kontrolliert. Davon waren 9 minderjährig. Mehr...

Verurteilter entgeht einer mehrjährigen Haftstrafe

Freiburg Ein Mann muss eine neunjährige Haftstrafe nicht absitzen. Sie ist verjährt. Er war erst 18 Jahre nach dem Urteil im ­Ausland verhaftet worden. Mehr...

Ice Magic verzeichnet Rekordergebnis

Interlaken Die dritte Ice-Magic-Saison ist Geschichte. Die Verantwortlichen geben mit rund 75'000 generierten Eintritten ein Rekordergebnis bekannt. Besonders erfreulich sei die hohe Anzahl Eintritte, die mit der Interlakner Gästekarte ausgelöst wurden. Mehr...

Sanitätspolizei Bern rückt täglich 50-mal aus

2016 wurde die Sanitätspolizei Bern zu 18'488 Einsätzen gerufen. Das sind über 50 Einsätze pro Tag. Mehr...

Die Ziegenzüchter sparen

Diemtigtal Nach der Verlustrechnung des Bernischen Ziegenzuchtverbands spart der Vorstand bei Spesen, den Zucht­förderungsbeiträgen und den Ständen an Ausstellungen. Zuchtbuchführer und Ziegenbauern mit Zuchtfamilien wurden geehrt. Mehr...

Bis jetzt mehr Erfolg mit Salz

Burgdorf In Burgdorf muss der Gemeinderat prüfen, ob Sole statt Salz gegen Eisglätte eingesetzt werden könnte. Auf Emmentaler Kantonsstrassen bleibt es dagegen sicher beim Salzen. Nur auf den Autobahnen hat sich die Sole durchgesetzt. Mehr...

AvG: «Ich konnte keine politische Botschaft erkennen»

Stadtpräsident Alec von Graffenried war am Samstagabend persönlich bei der Reithalle, um sich ein Bild zu machen. Er ist enttäuscht ob der Gewaltbereitschaft, aber froh darüber, dass die Polizei die angrenzenden Quartiere schützen konnte. Mehr...

Vom Wurm zum Menschen

Thun Trockener Humor in St. Galler Dialekt traf am Freitagabend auf das Publikum in Thun. Der Kabarettist, Zeichner und Liedermacher Manuel Stahlberger gastierte mit ­seinem Programm «Neues aus dem Kopf!» in der Alten Oele. Mehr...

Clerc wünscht sich einen grüneren Monopoliplatz

Lyss Anton Clerc (FDP) ist Parlamentspräsident von Lyss. Im Interview verrät er, was ihm an Lyss gefällt – und was er in seiner Wohngemeinde verändern würde. Mehr...

Vor 50 Jahren: Der «Strämu» erhält seine Becken

Baden im Thuner Strandbad soll nicht mehr nur auf den See beschränkt sein. Die Bauarbeiten für die neuen Schwimm­becken kommen im milden Februar 1967 gut voran. Mehr...

BBO hat Erwartungen 2016 übertroffen

Brienz Die Bilanzsumme der BBO-Bank Brienz Oberhasli stieg im Geschäftsjahr um 5,2 Prozent auf 547 Millionen Franken, der Geschäftserfolg sogar um 11,6 Prozent auf 1,8 Millionen Franken. Mehr...

«Die Polizei wurde gezielt angegriffen»

Für Adrian Wüthrich (SP) sind die jüngsten Angriffe auf Polizisten bei der Reitschule inakzeptabel. Der Präsident des kantonalen Polizeiverbandes fordert härtere Strafen gegen die Gewalttäter. Mehr...

Eine Frühlingsputzete mit 60 Händen

Unterseen 30 Freiwillige halfen beim Uferputzen in der ­Weissenau. Sie trugen über 1300 Liter Müll aus dem Schilf. Mehr...

Hunde und Musher im Kampf mit der Wärme

Gadmen Beim 35. internationalen Schlittenhunderennen Gadmen, welches wegen der Ambiance und der Nacht-Trophy einzigartig ist, kämpfen 127 Gespanne um die Kategoriensiege. Mehr...

Wenn die halbe Identität offline geht

In der Klinik Selhofen werden neuerdings auch Online- und Mediensüchige therapiert. Ein Novum. Die Resonanz ist gross – allerdings weniger bei den Betroffenen selbst. Mehr...

Billige Ausland-Busfahrten bei Bernern beliebt

Bern Auf dem Carterminal Neufeld hat es Pfützen, einen Freiluft-Warteraum und nur ein Toi-Toi-WC. Trotzdem nutzen ihn Berner immer häufiger. Denn in den Bussen reisen sie konkurrenzlos günstig. Mehr...

Was die Reitschüler zu den Krawallen sagen

Bern Nach den wiederholten Ausschreitungen rund um die Reitschule solidarisieren sich die Reitschüler mit den Anliegen von Hausbesetzern. Schliesslich sei die Reitschule selbst das Ergebnis einer Hausbesetzung. Mehr...

Eigentum ist ein Grundrecht

Adrian Zurbriggen, stellvertretender BZ-Chefredaktor, zu den Ausschreitungen am Wochenende. Mehr...

VIDEO

Boumi und die Mutzen

Marco Baumgartner alias Boumi ist einer der bekannten SCB-Fans «Whiteshirts». Wir stellen den Ostermundiger im multimedialen Porträt der Serie BEsonders vor. Mehr...

Galgen, Tschugger, Polizei

Konolfingen Die neue Ausstellung im Dorfmuseum Alter Bären widmet sich der Polizeiarbeit und dem Justizvollzug. Wo man Hudi Eiseli einst einen Holzklotz an den Fuss kettete, werden jetzt elektronische Fussfesseln präsentiert. Mehr...

Wie der Bauer knapp dem Tod entronnen ist

Zollbrück Alexander Beer hatte grosses Glück. Er erlitt eine Kohlenmonoxid­vergiftung und wäre beinahe gestorben. Jetzt hat er im Stall einen Warnmelder installiert. Mehr...

Konkreter Verdacht fehlt

Ein beschuldigter Mann muss nicht zur DNA-Analyse. Das Obergericht hat eine Verfügung der Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland aufgehoben. Mehr...

Armasuisse gibt Land für Sammelhof

Thun Ein Hindernis zum Bau des geplanten Abfallsammelhofs im Lerchenfeld ist überwunden: Die Armasuisse stellt das Land der Stadt und der Avag nun doch zur Verfügung. Bis Ende Jahr soll nun ein Baugesuch eingereicht werden. Mehr...

Stadtregierung stärkt der Polizei nach Krawallen den Rücken

Bern Nach den jüngsten Ausschreitungen bedauert die Berner Stadtregierung die Eskalation «zutiefst». Sie ruft dazu auf, den Dialog zu führen. Auch lobt der rotgrüne Gemeinderat den Einsatz der Kantonspolizei Bern. Mehr...

Leidenschaft in der toten Leitung

Hervorragend: Die Schauspieler Mariananda Schempp und Stéphane ­Maeder spielen bei der Uraufführung von «Penelope» von Elmar Goerden gross auf. Konzert Theater Bern ist in dieser Saison ganz stark unterwegs. Mehr...

Region

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Anzeigen

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!