Schützenmatte: Vom Unort zur Oase?

Bern Seit einem Monat werden auf der Schütz neue Nutzungen getestet. Besonders die Begrünung der Fläche komme gut an, sagt Projektleiter Juerg Luedi. Mehr...

Thorberg: «Hochsicherheits-WG» anstelle der Therapieabteilung

Fünf Jahre nach der Eröffnung der Therapieabteilung für schwer gestörte Straftäter auf dem Thorberg wird diese bereits wieder geschlossen. Thomas Freytag, der oberste Chef des bernischen Justizvollzugs, rechtfertigt den Entscheid. Mehr...

Blümlisalphütte: Die Solarenergie reicht nicht aus

Trotz Ausbau der Photovoltaikanlage vermag die «saubere» Stromversorgung an Spitzentagen den Energiebedarf der SAC Blümlisalphütte nicht abzudecken. Hüttenwart Hans Hostettler will für solche Engpässe den Dieselgenerator behalten. Mehr...

Das Ehepaar Bayard mischt die Berner Modeszene auf

Bern Seit dieser Woche verkauft das Familienunternehmen Bayard Männermode im ehemaligen Vaucher-Haus. Es hat in den vergangenen Jahren stark expandiert. Heute betreibt das unscheinbare Unternehmen 76 Geschäfte in der Schweiz. Mehr...

Junge planen die Zukunft

Bern In Bern tagt die nationale Konferenz des Europäischen Jugendparlaments. Organisiert haben den Anlass Absolventen des Gymnasiums Kirchenfeld. Mehr...

Jetzt meldet sich Philipp Fankhauser

Rubigen In einem Onlinekommentar kritisiert Bluesmusiker und Mühle-Co-Chef Philipp Fankhauser das Geschäftsgebaren des Mühle-Gründers Peter Burkhart. Mehr...

Wo der Jura bis an die Aare reichte

Reiben/Pieterlen Nicht nur der welsche Berner Jura gehört erst seit 1815 zum Kanton. Vor 200 Jahren kamen auch ein paar deutschsprachige Dörfer zu Bern – Pieterlen zum Beispiel, wo das Ereignis am Wochenende gebührend gefeiert wird. Mehr...

Einst fremd, jetzt zu Hause

Burgdorf Hier sei seine Heimat, sagt der Italiener Antonio Rovetto vor seiner Bar in der Schmiedegasse in Burgdorf. Er erzählt aus seinem Leben als Immigrant. Mehr...

Ein faules Buebetrickli

Bern Der stv. BZ-Chefredaktor Adrian Zurbriggen zur kantonalen Initiative der JSVP gegen die Berner Reitschule. Mehr...

Wespen sorgen für viele Einsätze

Thun Ärzte mussten in den letzten Wochen sehr viele Wespenstiche verarzten. Auch der Kammerjäger Heinz Wälti aus Heimenschwand leistet im Moment «extrem viele Einsätze» im Zusammenhang mit den ungeliebten Insekten. Mehr...

BLS und STI brauchen neue Kontrollgeräte für Swiss Pass

Thun Der neu eingeführte Swiss Pass lässt sich nicht mehr von blossem Auge kontrollieren. Die Thuner Verkehrsbetriebe haben deshalb elektronische Kontrollgeräte angeschafft. Mehr...

Junge SVP bekämpft die Reitschule via Kanton

Die Junge SVP lancierte am Freitag eine kantonale Volksinitiative gegen die Reitschule. Sie will die Stadt Bern über das kantonale Finanz- und Lastenausgleichsgesetz (Filag) sanktionieren, falls diese nicht gegen die Reitschule vorgeht. Mehr...

Diese Kandidaten wollen bei der Armee sparen

Video Für einmal sind sich FDP und Grüne einig: Die Ständeratskandidatinnen Christine Häsler und Claudine Esseiva sprechen sich in der Serie «Üser Nüün» für eine Kürzung des Armeebudgets aus. Mehr...

Falscher Chemiealarm in Bümpliz

Bümpliz Am Freitagnachmittag kam es in einer Bümplizer Wäscherei zu einem Kleinbrand. Die Mitarbeiter alarmierten die Feuerwehr, weil sie eine chemische Reaktion befürchteten. So weit kam es jedoch nicht. Mehr...

Mann schlägt nach Raubversuch Täter in die Flucht

Trubschachen Ein Mann wurde am Dienstagabend in Trubschachen von zwei Unbekannten überfallen. Als er sich weigerte, sein Geld auszuhändigen, kams zur Rangelei. Schliesslich flüchteten die Täter. Mehr...

Ein neuer Mehrzwecksaal im Bären-Hochhaus?

Ostermundigen Im neuen Ostermundiger 100-Meter-Hochhaus, das auf dem Bären-Areal entstehen soll, wird eventuell auch ein Gemeindesaal eingerichtet. Mehr...

Wie der Familie Burkhart im Mühlespiel die Steine ausgingen

Rubigen Am Freitag beginnt die neue Saison in der Mühle Hunziken. Es ist die erste ohne die Familie Burkhart. Am Ende verliessen auch Thomas Burkhart und seine Frau Tamara Thompson den Club im Streit. Jetzt sorgen sie sich um die Idee des Lokals. Mehr...

Geburtstagsfest beim SC Bern

Bern Was schenkt man einem leidenschaftlichen SCB-Fan zum 50. Geburtstag? Zum Beispiel ein Treffen mit SCB-Stürmer Martin Plüss. Fred Grütter aus Walliswil durfte sich also so richtig freuen. Mehr...

«Wie kann man gegen Herdenschutzhunde sein?»

Riffenmatt An der Schafscheid trafen rund 170 Schafe, drei Herdenschutzhunde und viele Besucher aufeinander. Ein Hauptakteur blieb im Hintergrund: der Wolf. Mehr...

Der Korrekte, der guten Wein mag

Werner Luginbühl (BDP) gilt als stiller Schaffer. Vor vier Jahren wurde er mit einem Glanzresultat wiedergewählt. Seither hat seine Partei aber Niederlagen einstecken müssen. Mehr...

Richtplan 2030: Regierung berücksichtigt Kritik vom Land

Der Regierungsrat hat den kantonalen Richtplan 2030 genehmigt und in Kraft gesetzt. Der Plan soll dafür sorgen, dass künftig Wachstum weniger mit Zersiedelung einhergeht. Mehr...

Viele neue Nachbarn und wenig Platz

Bümpliz Das Kinderatelier ist vom Kleefeld ins Bienzgut gezogen. Morgen wird das neue Zuhause mit einem Eröffnungsfest offiziell eingeweiht. Mehr...

Jugendliche Velofahrerin angefahren

Kerzers Am Donnerstagmorgen fuhr beim Bahnhof Kerzers ein 19-jähriger Automobilist eine ebenfalls 19-jährige Velofahrerin an. Die Polizei sucht Zeugen. Mehr...

Zweite Chance für die Wässermatten

Es gibt neue Hoffnung für die Kulturlandschaft der Wässermatten im Oberaargau: Der Regierungsrat will die einzigartigen Wiesen mit einer Geldspritze von 3,75 Millionen Franken und einer kantonalen Überbauungsordnung schützen. Mehr...

Startschuss zur Stadtberner Kulturstrategie

Bern Der Berner Gemeinderat hat sich zum Ziel gesetzt, im Herbst 2016 über eine städtische Kulturstrategie zu verfügen. Nun sind die drei Gremien bestimmt, welche den Prozess während eines Jahres begleiten. Mehr...

Plötzlich waren die Flüchtlinge da

Oberburg In einer Nacht-und-Nebel-Aktion wurden im Vögelihaus Asylbewerber untergebracht – Anwohner sprechen von 30 bis 40, der Kanton von 16. Der Gemeinderat wusste von nichts. Erst auf Anfrage der Behörde bestätigte der Kanton die Aktion. Mehr...

Göttlicher Lärm auf dem Münsterplatz

Bern Video Vom Schöpfungskitsch ins kunstvolle Chaos: Gestern Abend ist das Musikfestival Bern sinnfällig eröffnet worden. Mehr...

Gipfeli sind nicht von selber krumm

Bolligen Die Bäckerei Krenger ist ein Beispiel für ein florierendes KMU. Schritt für Schritt ist sie gewachsen und zählt mittlerweile 17 Angestellte. An der Berner Bäckernacht zeigen diese, was sie Nacht für Nacht vollbringen. Mehr...

Jetzt lassen Holländer die Millionen fliessen

Oberried Der Bau des Ferienresorts in Oberried ist greifbar nah. Grund ist die Zusage von Millionen aus Luxemburg. Eine Familie aus Holland stellt durch ihre Vermögensverwaltung in Luxemburg das Risikokapital zur Verfügung. Mehr...

Stadt ehrt Textil- und Modedesign

Langenthal Alexa Blum (Textildesign), Christine Hurst und Heinz Kohli (Modedesign) werden mit dem Kulturpreis der Stadt Langenthal 2015 ausgezeichnet. Damit wird erstmals der angewandten Kunst und Gestaltung eine Plattform gegeben. Mehr...

Region

Publireportage

Ausgepowert? Wir schicken Sie ins Wallis!

Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen. www.bls.ch/autoverlad

@BernerZeitung auf Twitter

Anzeigen

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.