Auto prallt frontal ist Lastwagen

Gampelen Bei einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen wurden am Mittwoch in Gampelen die beiden Lenker verletzt. Mehr...

Sie sagte, er habe gelogen – und bleibt straffrei

Schwarzenburg Die pensionierte Lehrerin durfte von einer Lüge reden: Richterin Salome Krieger sprach sie vom Vorwurf frei, den Schwarzenbruger Gemeinderat Andreas Kehrli in der Ehre verletzt zu haben. Mehr...

«Dank» Poststellenschliessung mehr Zeit für Störche

Grossaffoltern Niklaus Marti, Posthalter in Grossaffoltern und bekannt als «Storchenvater», wird bald mehr Zeit für die Tiere haben. Seine Postfiliale gehört zu den 76 Poststellen im Kanton Bern, die geschlossen werden sollen. Mehr...

Letzte Bauetappe am Eigerplatz beginnt

Bern Die Bauarbeiten im Rahmen der Neugestaltung des Eigerplatzes neigen sich dem Ende zu. Mitte August wird der Eigerplatz für den Verkehr wieder geöffnet. Mehr...

Im Sommer gibt es in Bern wieder mediterrane Nächte

Bern Nachtschwärmer können in der Berner Ausgehmeile an der Aarbergergasse auch künftig länger draussen sitzen. Der Regierungsstatthalter hat eine verlängerte Aussenbestuhlung von Gastronomiebetrieben nach einem Pilotversuch bewilligt. Mehr...

«Wir wollen keinen Landverschleiss»

Münsingen Soll durch den Rossboden in Münsingen eine neue Entlastungsstrasse gebaut werden? Eine Interessengemeinschaft wehrt sich gegen das Projekt. Mehr...

Das Mittelalter lockt

Viele Gemeinden nehmen ihre Jubiläen zum Anlass, ein Mittelalterspektakel zu ­organisieren, zum Beispiel Laupen. Die Faszination für diese Epoche werde immer grösser, sind sich die Organisatoren einig. Das bringt aber nicht nur Positives mit sich. Mehr...

Uber fährt einen Bogen um Bern

Eine Expansion nach Bern sei derzeit kein Thema, sagt Rasoul Jalali, Uber-Chef für Schweiz, Deutschland und Österreich. Auf dem Weg zu einer autofreieren Stadt verpasse Bern ohne Uber aber eine Chance. Mehr...

Petition gegen 14 freie Halbtage

Wohlen Mattia Marchetti kritisiert die Schulkommission, die in den nächsten Jahren 14 freie Halbtage für die Lehrer bewilligt hat. Mit einer Petition verlangt er deren Reduktion. Die Gemeinde kontert: Die ­vielen Halbtage seien dem Lehrplan 21 geschuldet. Mehr...

Chefdiplomat von Graffenried

Die Agglo-Gemeinden zu Stadtquartieren machen, dafür aber deren demokratische Mitsprache stärken: Mit dieser Vision nahm Alec von Graffenried bei «Bern neu gründen» dem Wort Gemeindefusion den Schrecken. Mehr...

Pensionskasse wird saniert

Muri Der Pensionskasse Muri fehlen nach wie vor mehrere Millionen Franken. Jetzt soll das Problem endgültig behoben werden. Der Grosse Gemeinderat hat weiteren temporären Sanierungsmassnahmen zugestimmt. Mehr...

Manet, Cézanne, Matisse: Zurück nach Winterthur

Letztes Jahr konnte das Kunstmuseum Bern die Sammlung Hahnloser übernehmen. Ein Coup – von kurzer Dauer, wie nun bekannt wird. Mehr...

Ein Lied für die freie Wahl der Liebe

Bern VIDEO Diese Woche wird die Stadt Bern ein bisschen bunter: Die Berner Schwubs sind nur einer von sechzehn schwulen oder lesbischen Chören, die während des Festivals Südakkord im Theater National auftreten. Mehr...

Bleibt die «Schütz» heuer unbelebt?

Bern Die Organi­satoren der sommerlichen Schützenmatte-Belebung «Neustadtlab» bangen um den Beitrag durch die Stadt Bern. Mehr...

Polizist in Reithalle eingeschlossen?

Bern Nachdem er einem mutmasslichen Drogendealer in die Reithalle gefolgt war, habe ein Polizist von seinen Kollegen befreit werden müssen. Die Reitschüler sprechen von einem «unsinnigen» Einsatz. Mehr...

Deponie im Grossacher

Wileroltigen Im Gross­acher in Wileroltigen soll eine Deponie ent­stehen. Darüber abstimmen kann die Gemeindeversammlung frühestens Ende 2019. Mehr...

«Bolligen wird kämpfen, wir werden kämpfen»

Bolligen Die Post prüft die Schliessung von 76 Filialen im Kanton Bern. Auch den Schaltern in Bolligen droht das Aus. Im Dorf sorgt die Nachricht für heftige Reaktionen. Mehr...

GB und GFL treten definitiv gemeinsam zu Grossratswahlen an

Bern Vor Wochenfrist stimmte das Grüne Bündnis zu, am Montag votierte nun auch die Grüne Freie Liste der Stadt Bern für eine gemeinsame Liste für die Grossratswahlen vom kommenden Frühling. Mehr...

A5-Westast: Biel und Nidau verlangen Verbesserungen

Biel/Nidau Die Städte Biel und Nidau fordern Anpassungen im Bereich des geplanten Anschlusses Bienne-Centre im westlichen Teil der Bieler Autobahnumfahrung. Mehr...

Spital Moutier warnt vor Kantonswechsel

Moutier Sollte Moutier in einem Monat tatsächlich den Wechsel zum Kanton Jura wählen, sieht der Verwaltungsratspräsident des örtlichen Spitals schwarz für die Akutabteilung. Mehr...

Region

Marktplatz

Immobilien

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!