Surfen auf der Aare-Welle

Worblaufen Daniel Schmutz setzt sich seit sechs Jahren mit dem Verein Flusswelle Bern für ein Wellenprojekt in der Aare ein. Der Berner Surfer zeigt uns sein Können auf dem Brett. Mehr...

Velodiebe mögen Biel besonders

Biel Die Stadt Biel gehört bezüglich Fahrraddiebstählen zu den Hotspots der Schweiz – speziell in den Sommermonaten. Während anderswo Pilotprojekte zur Bekämpfung laufen, appelliert die Polizei vor allem an die Eigenverantwortung. Mehr...

Sexuelle Belästigung im Marzili?

Bern Die Polizei ermittelt im Falle eines Nigerianers, der im Marzilibad in Bern drei Mädchen bedrängt haben soll. Mehr...

Ausländische Billig-Coiffeure halbieren die Preise

Bern Vor allem arabische Friseure bedienen Kunden weit günstiger als die etablierten Berner Salons. Die heimischen Fachleute greifen sich an den Kopf. Probleme hat auch die Fremden- und Gewerbepolizei. Mehr...

Fluglärmdebatte mit Promifaktor

Muri Kassensturz-Moderator Ueli Schmezer beklagt sich lauthals über wachsenden Fluglärm im Belpmoos. Dabei hat der Verkehr dort stetig abgenommen. Mehr...

Berner Beizenimperium bröckelt

Bern Nach der Schliessung des Restaurants Sassafraz ist nun auch die Zukunft des Cafés Diagonal offen. Es werde weitere Ver­änderungen geben, sagt Max Grunder, Verwaltungsrats­präsident der Gastrobetriebe. Mehr...

Werbung

Schmidt: «Wir müssen im Kanton am Könizer Geist arbeiten»

Bern Der Stadtberner Finanzdirektor Alexandre Schmidt (FDP) ­reagiert auf einen BZ-Artikel und plädiert für entschlosseneres Vorgehen gegen die Wachstumsschwäche in Kanton und Region Bern. Er setzt auf die Kraft der Gemeinden. Mehr...

Viel Vertrauen in YB-Coach Hütter –Hoffnung auf einen Titel

Bern Was trauen Sie YB in der neuen Saison zu? Wir machten uns mit einer Pappfigur von YB-Trainer Adi Hütter in Lebensgrösse auf Stimmenfang. Mehr...

«Chritz im Spitz»: Pauke und Megafon drohen das Aus

Bern Der FC Breitenrain erhält dicke Post von Christoph Lerch. Der Regierungsstatthalter koppelt die jüngste Baubewilligung an Auflagen. Der Klub will diese bekämpfen. Mehr...

Stellwerkstörung im Wankdorf

Kurz vor Freitagmittag war die Strecke zwischen Bern und Zürich nur beschränkt befahrbar. Im Wankdorf kam es zu einer Stellwerkstörung. Mehr...

Grössere Eier dank rollendem Stall

Düdingen Ein mobiler Hühnerstall bringt die Legehennen der Biobauern Kuno und Carmen Werro aus Düdingen immer dorthin, wo sie frisches Gras picken können. Das Leben im «Camper» wirke sich positiv auf die Qualität der Eier aus, sagen Werros. Mehr...

Leitungen ersetzen, ohne die Strasse aufzureissen

Aarberg Im Bernfeldquartier in Aarberg werden alte Wasserlei­tungen ersetzt. An sich keine besondere Sache, wäre da nicht das spezielle Verfahren. Mehr...

Apotheke zieht ins Modegeschäft

Münchenbuchsee Münchenbuchsees Gemeinderätin Sonja Bucher hängt die Kleider an den Haken und schliesst ihr Modegeschäft im Herbst. In die ­Lokalitäten wird die Amavita-Apotheke einziehen. Mehr...

Nur ein Fussgängerstreifen wird wieder aufgemalt

Gümligen Fussgängerstreifen in Tempo-30-Zonen bleiben die Ausnahme: Auch die gelben Balken auf der Alpenstrasse in Gümligen werden nicht wieder aufgemalt. Mehr...

Die Abenteuer der Berner Postboten

Von seltsamen Zustellungen bis zu anhäng­lichen Kunden – die Berner Postboten erleben so einiges. Auch Frühzustellerin Eveline Dieng kann viele kuriose Geschichten erzählen. Mehr...

In Stadt und Agglomeration kommt man sich näher

Belp Hier ein Wohnblock, da ein Wohnblock, dort ein Wohnblock: Belp baut und boomt. Aber was hat dieses Wachstum der Gemeinde gebracht? Viel, sagt der scheidende Gemeindepräsident. Mehr...

Woher hat der steinerne Glasbrunnen seinen Namen?

Im Bremgartenwald steht der Glasbrunnen. Es ­ranken sich viele Geschichten um ihn. Die Berner Autorin und Mythenforscherin Andrea Hofman geht der Frage nach, woher der ungewöhnliche Name stammen könnte. Mehr...

Aarbergergasse: «Mediterrane Nächte» rücken näher

Die Stadt ist nur noch einen Schritt von «mediterranen Nächten» entfernt. Regierungsstatthalter Christoph Lerch (SP) hat eine Einsprache gegen einen Pilotversuch mit längeren Öffnungszeiten an der Aarbergergasse abgewiesen. Mehr...

Tötungsdelikt von Orpund: Auto des Opfers noch nicht aufgetaucht

Das Auto der 66-jährigen Schweizerin, die in einem Wald in Orpund getätet wurde, ist noch immer nicht aufgetaucht. Die Polizei such weiter nach Hinweisen. Mehr...

Toter auf der Allmend: Opfer wurde erschossen

Bern Der Mann, der am vergangenen Donnerstag tot auf der Grossen Allmend in Bern aufgefunden wurde, wies laut Polizei Schussverletzungen auf. Beim Toten handelt es sich um einen 29-jährigen Polen. Mehr...

Region

Marktplatz

Immobilien

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!


Umfrage

Ist es richtig, im Berner Zieglerspital Asylsuchende unterzubringen?




Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen