YB-Fan stirbt nach Matchbesuch

Bern Tragischer Zwischenfall im Rahmen des Spiels YB-Lugano: Ein YB-Fan erlitt im Stade de Suisse während des Spiels einen Schwächeanfall. Er starb im Spital. Mehr...

Die ersten beiden Storchen-Babys sind da

Bern Nun ist es so weit: Die Störche im Berner Breitenrainquartier erhalten Nachwuchs. Am Sonntag sind die ersten beiden Jungstörche geschlüpft. Mehr...

Wanderin stürzt zu Tode

Hinterfultigen Am Samstagnachmittag ist in Hinterfultigen eine Frau beim Wandern abgestürzt. Sie konnte durch die Rettungskräfte nur noch tot geborgen werden. Mehr...

Wegen Fehleinschätzung: 86-Jähriger verursacht Kollision

Gempenach Am Samstagmittag wurde bei einem Verkehrsunfall in Gempenach eine Person verletzt. Ein 86-jähriger Autolenker hatte bei einer Kreuzung die Situation falsch eingeschätzt. Mehr...

Die Hundeflüsterin

Wenn Hunde und ihre Besitzer sich gegenseitig nicht verstehen, ist dies ein Fall für Steffi Kilcher. Die Tierpsychologin aus Rapperswil im Seeland vermittelt zwischen Vier- und Zweibeinern. Mehr...

Rauschende SCB-Meisterfeier auf dem Bundesplatz

VIDEO Der SC Bern hat seine erfolgreiche Titelverteidigung am Samstag mit schätzungsweise 20'000 Fans auf dem Bundesplatz gefeiert. Feuerwerk, Konfettiregen und Bierdusche inklusive. Mehr...

Messerstecherei in Berner Asylunterkunft

Bern In der Flüchtlingsunterkunft im Renferhaus eskalierte am Freitagabend ein Streit zwischen mehreren Männern. Einer von ihnen wurde mit einem Messer verletzt. Mehr...

Teurer Kampf gegen das Wasser

Rümligen/Kaufdorf Stefan Derendinger wurde immer wieder von Überschwemmungen getroffen. Nun wollen die Gemeinden Rümligen und Kaufdorf einen Damm ­bauen. «Für mich kommt er zu spät», sagt der Spengler. Mehr...

Der neue Berner Sommerdrink?

Bern Der Lorraineladen hat ein eigenes alkoholfreies IPA produziert. Ein willkommene Abwechslung für warme Sommertage. Mehr...

Die kleine Hand des Gesetzes

Fraubrunnen Einen Morgen lang konnten Kinder spielerisch lernen, wie der Alltag der Kriminalpolizei aussieht. Mehr...

Der Bahnhof Bern wird erdbebensicher

Bern Das Parkhaus Grosse Schanze in Bern und ein Teil der Perrondecke des Bahnhofs sind nicht erdbebensicher. ­Damit sie es werden, sind ­zurzeit 15 Bauarbeiter im ­Einsatz. Sie verstärken Wände und Decken für rund 12 Millionen Franken. Mehr...

Muslime können nun offiziell Seelsorger werden

Bern Mit ihrer Weiterbildung für Asylseelsorge macht die Uni Bern den Beruf erstmals für Angehörige aller Religionen zugänglich. Doch zuerst müssen die Bewerber Anfang Mai einen Eignungstest bestehen. Mehr...

«Solche Tests für Imame sind sinnvoll»

Bern Kann man Fundamentalisten mit einem Test entlarven? Ja, sagt Isabelle Noth. Das von der Berner Professorin entwickelte Verfahren ist für Asylseelsorger Pflicht – und in Zukunft vielleicht auch für Imame. Mehr...

Berghaus Gurnigel eröffnet im Mai wieder

Nach einem ­Monat Pause übernimmt ein Caterer aus der Innerschweiz das Restaurant. Derweil sucht der Bund einen Käufer für das Berghaus. Mehr...

Strafe für Vergewaltiger bestätigt

Bern Das Berner Obergericht hat die Strafe für einen 34-jährigen Vergewaltiger bestätigt: Der Liberianer muss für siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis, weil er 2014 in Bern eine junge Frau vom Velo riss und in einem Waldstück vergewaltigte. Mehr...

Schaufeln für junge Krokodile

Bern Die beiden Sumpfkrokodile des Tierparks Dählhölzli erhalten ein neues Gehege. Dieses soll das Pärchen dazu animieren, endlich Nachwuchs zu produzieren. Mehr...

Wohninitiative: Hauseigentümer blitzen ab

Bern Der Kanton Bern hat die Beschwerde gegen die Umsetzung der städtischen Wohn­initiative abgewiesen. Der Eingriff in die Eigentums­garantie sei zulässig. Mehr...

«Riesige Sache» im westlichen Bahnhofquartier

Münsingen Seit Jahren plant die Gemeinde eine Entwicklung des westlichen Bahnhofquartiers in Münsigen. Nun gilts ernst. Ein neuer Bahnhofplatz und ein Alterszentrum sollen den Anfang machen. Mehr...

Rechtsstreit um Essen im Kiosk an der Effingerstrasse

Das Verwaltungsgericht hat die Beschwerde eines Berner Kioskbesitzers gutgeheissen. Ob er zukünftig warmes Essen verkaufen darf, ist aber noch nicht entschieden. Mehr...

Puff in Flamatt bleibt geschlossen

Flamatt Die Behörden haben eine Bar samt Massagesalon nun definitiv geschlossen: Die Polizei hatte Kokain in der Bar gefunden. Der Betreiber wehrt sich gegen die Schliessung. Doch das Kantonsgericht lässt ihn abblitzen. Mehr...

Region

Marktplatz

Immobilien

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!