Er starb zwei Jahre vor dem Durchstich

Kirchberg Diese Woche wird der Gotthard-Basistunnel eröffnet. Und in Kirchberg wurde ein Grabstein restauriert. Der Zusammenhang: Beim Stein handelt es sich um den von Johann Weber (1828–1878), dem ehemaligen Gotthardbahndirektor. Mehr...

12-Jähriger von landwirtschaftlichem Fahrzeug getötet

Koppigen Am Samstagabend ist es in Koppigen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Knabe wurde von einem landwirtschaftlichen Gefährt erfasst und tödlich verletzt. Mehr...

Kaum von der Flüchtlingskrise betroffen

Utzenstorf Am überparteilichen Anlass der BDP Untere Emme zum Thema «Asyl- und Flüchtlingspolitik» mit Regierungspräsident Hans-Jürg Käser und lokalen Vertretern gab es einige Fragen aus dem Publikum. Die Voten blieben gesittet. Mehr...

Die Linden der Toten

St. Niklaus Einst gab es in St. Niklaus an der Strasse Richtung Höch­stetten einen Friedhof. In den 1970er-Jahren wurden die letzten Toten dort bestattet, 1998 wurden die Gräber aufgehoben. Jetzt sind auch die beiden alten Linden ­verschwunden. Mehr...

Der «Muniflüsterer» muss vielleicht bald Abschied nehmen

Ranflüh In exakt drei Monaten wird in Estavayer der Schwingerkönig gekürt. Dann wird Fors vo dr Lueg als Siegermuni ab­gelöst. Was dem Stier relativ egal sein dürfte, macht seinem Ziehvater Hans Bichsel mehr Mühe, wie ein Besuch im Stall zeigt. Mehr...

Für ein Fest karrten sie sogar den Mist

Wasen Die Musikgesellschaft Wasen feiert ihr 100-jähriges Bestehen mit einem Fest. Den Mitgliedern war das Beisammensein schon immer ein Anliegen, auch wenn sie dafür Mist auf einem Feld ausführen mussten. Mehr...

Werbung

In aller Bescheidenheit an die Weltspitze

Langnau Die Kasag Langnau AG bräuchte dringend neue Fabrikationsräume, denn sie wächst. Die Firma produziert vorab für den Export, ihre fast 60 Mitarbeiter verfügen über Fertigkeiten, die weltweit rar sind. Mehr...

Gemeinderat: Tempo 30 braucht es nicht

Dürrenroth Soll der Verkehr im Dorfzentrum mit einer ­Tempo-30-Zone beruhigt werden? Nein, findet der Gemeinderat. Der Betreiber des ­Romantikhotels findet das zwar schade – ­äussert aber Verständnis. Mehr...

Die Hauptaktionäre bleiben vage

Affoltern Emmi und die Schweizer Milchproduzenten erwarten, dass sich die Sortenorganisation Emmentaler in der Schaukäserei stärker engagiert. Von einer Vereinbarung zur Übernahme der De­fizite wollen sie nichts wissen. Mehr...

Burger geben sich sportlich

Burgdorf Die Burgergemeinde Burgdorf spricht eine Million Franken zur Sanierung der Fussballfelder in der Neumatte. Nichts Neues war an der Versammlung hingegen zum Umbau des Casino-Theaters zu erfahren. Mehr...

Asylunterkunft bleibt bis 2017

Hindelbank Aufgrund der bisher guten Erfahrungen werden auch weiterhin Flüchtlinge in der Zivilschutzanlage untergebracht. Der Mietvertrag wurde um ein Jahr verlängert. Mehr...

Grober Künstler mit feiner Absicht

Signau/Langnau Wind und Wetter halten Werner Neuhaus nicht davon ab, die Motorsäge zu starten. Sie heult im Namen der Kunst. Neuhaus’ Atelier ist eine Waldlichtung ob Signau. Mehr...

Planung zur «Butteri» nimmt Fahrt auf

Burgdorf Auf dem attraktiven Areal rund um die alte ­Butterzentrale in Burgdorf soll ein hochwertiges Quartier entstehen. Treibende Kraft dahinter ist die Pensionskasse der Raiffeisenbank. Mehr...

Abklatschen, um fit zu bleiben

Seit drei Jahren bietet Sylvia Kübli an der Musikschule Burgdorf «Andante» an. Die Nachfrage nach Rhythmik für Erwachsene ist gerade vonseiten der ­älteren Leute gross. Mehr...

«Viel Geld für viel Grün»

Burgdorf Die Fussballfelder in der Neumatt können saniert werden – zumindest nach dem Willen des Stadtrates, der den Millionenkredit problemlos bewilligte. Am Mittwochabend entscheiden die Burger. Mehr...

Ärger mit neuen Eindringlingen

Langnau Bei schönem Wetter haben die Feierabende für die Bewohnerinnen und Bewohner des Gebiets oberhalb der Kniematte neuerdings etwas Irritierendes: Drohnen drängen sich in die Privatsphären. Dürfen sie das? Mehr...

Von der Kraterlandschaft ist nicht mehr viel zu sehen

Lützelflüh Die Rekultivierung der Kiesgrube in Waldhaus ist fast abgeschlossen. Spätestens im Herbst soll das Land dem Eigentümer zurückgegeben werden. Mehr...

Viel Zoff und etliche Kündigungen

Krauchthal In der Schule hängt der Haussegen gewaltig schief. Auslöser für den Unmut ist eine Klassenschliessung in Hettiswil, doch der Knatsch sitzt wesentlich tiefer. Mehr...

Panzer hat Brücke beschädigt

Oberburg Auf der Lauterbachstrasse im Bereich des Stadelbachs sind derzeit Bauarbeiten im Gange. Weil ein Armeepanzer die dortige ­Brücke in Mitleidenschaft gezogen hat, muss diese saniert werden. Mehr...

Burgdorfer fliesst weiter in Strömen

Burgdorf Die Erfolgsgeschichte der Gasthausbrauerei in Burgdorf geht weiter: Letztes Jahr hat sie punkto Bierabsatz einen neuen Rekord aufgestellt. Mehr...

Region

Service

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!