Die schlechteste Honigsaison seit langem

2016 wird als ein schlechtes Honigjahr in die Geschichte eingehen. Der lange Regen im Frühling setzte den Bienen zu, der warme Spätsommer konnte nichts mehr bewirken. Mehr...

Nause wehrt sich gegen das neue Polizeigesetz

Mit dem neuen Polizeigesetz könnten Grossanlässe für die Gemeinden künftig sehr teuer werden, warnt Reto Nause (CVP). Mehr...

Die Richtung stimmt

Das neue Kirchengesetz kläre das Verhältnis von Kirche und Staat, kommentiert Ressortleiterin Andrea Sommer. Mehr...

Regierungsrat legt Mammut-Revision des Polizeigesetzes vor

Der Kanton Bern revidiert sein 20-jähriges Polizeigesetz. Unter anderem sollen konkrete Regelungen und eine Bewilligungspflicht für private Sicherheitsdienste eingeführt werden. Mehr...

Die Pionierarbeit geht weiter

Dreissig Jahre lang prägte Jakob Huber die Schweizer Drogenpolitik nachhaltig mit. Als Geschäftsführer des Contact Netzes. Nun reicht er den Stab weiter. Mit Rahel Gall übernimmt erstmals eine Frau die Leitung der Suchthilfestiftung. Mehr...

Neue Strategie provoziert heftige Kritik

Mit der neuen Asylstrategie will die Regierung Flüchtlinge besser in den Arbeitsmarkt integrieren. Die Strategie dürfte allerdings teuer werden. Und im Übrigen bleibt das Papier so vage, dass alles auf einen Schiffbruch im Grossen Rat hindeutet. Mehr...

Kanton Bern lehnt Änderungen des Sprachengesetzes ab

Ab welcher Klasse soll Französisch unterrichtet werden? Die Berner Regierung spricht sich gegen ein Machtwort im Sprachenstreit durch den Bund aus. Mehr...

Werbung

Referendumskomitee gegen Umfahrung Aarwangen ist gegründet

Seit Dienstag gibt es ein Referendumskomitee, das sich gegen den Planungskredit für die Umfahrungsstrasse von Aarwangen ausspricht. Sie haben 3 Monate Zeit um 10'000 Unterschriften zu sammeln. Mehr...

Strafanzeige gegen GLP-Grossrat

Die «Gesellschaft für bedrohte Völker» hat Strafanzeige gegen den GLP-Grossrat Nathan Güntensperger erhoben. In einem Leserbrief vom 6. September habe er die Roma herabgewürdigt und gegen die Rassismus-Strafnorm verstossen. Mehr...

Berner Regierung gegen Zerschlagung der BLS

Der Grünliberale Grossrat Thomas Brönnimann fordert, der Kanton solle seine BLS-Anteile veräussern. Der Regierungsrat wehrt sich nun mit Nachdruck gegen die Forderung. Mehr...

«Sichlete»: Bauern zeigen sich auf dem Bundesplatz

Schafe, Schweine und Kühe auf dem Bundesplatz: Die Berner Bauern machten an der traditionellen «Sichlete» auf sich aufmerksam. Mehr...

Wer neu baut, soll selber Strom produzieren

Die Regierung will die Energievorschriften verschärfen. In Neubauten sind Ölheizungen künftig verboten. Dafür müssen Hauseigentümer einen Teil ihres Stroms selber produzieren. Mehr...

An den Berner Schulen fehlen die Heilpädagogen

Im Kanton Bern gibt es seit Jahren nicht mehr genügend Heilpädagogen. Die Schulen behelfen sich deshalb mit gewöhnlichen Lehrern. Die Pädagogische Hochschule kritisiert dieses Vorgehen. Mehr...

Krankenheim Solina muss nichts zurückzahlen

Spiez Das Spiezer Krankenheim Solina muss dem Kanton die Gelder nicht zurückzahlen, die es für sein Neubauprojekt erhielt. In der Gesundheits- und Fürsorge­direktion hingegen muss man nun über die Bücher. Mehr...

Mehr Autonomie für die Landeskirchen

Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP) schickt das totalrevidierte Kirchengesetz in die Vernehmlassung. Dieses sieht unter anderem ein neues Finanzierungssystem vor und räumt den drei Landeskirchen mehr Autonomie ein. Mehr...

Anzeigen

Service

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.