Deltasegler kracht in Bäume

Interlaken Am frühen Sonntagabend stürzte am Harder ein Deltasegler ab und musste geborgen werden. Die Rega war im Einsatz. Mehr...

Die Schutzmassnahmen sind bald fertiggestellt

Bönigen Gesicherte Ufer, neue Schutzmauern: Die Hochwassersicherheit der Lütschine wird von Jahr zu Jahr erhöht. Am Tag der offenen Baustelle konnte die Bevölkerung den aktuellen Bauabschnitt besichtigen. Mehr...

«Wir stellen uns der Herausforderung»

Spiez Nach einer hektischen weil kalten Woche führte die Rebbaugenossenschaft die 75. Generalversammlung durch. In den Nächten zuvor hatte sie sich den Herausforderungen des Frostes gestellt. Mehr...

Talente zeigen ihr Können

Interlaken Auf der einen Seite die Stars, auf der anderen der Nachwuchs: Diesem Credo blieben die Interlaken Classics treu und präsentierten zum Abschluss des Festivals einen bunten Strauss vielversprechender geigender Knospen und Blüten. Mehr...

VIDEO

Manfred und die Messer

Thun Manfred Schoder führt die Messerschmiede in Thun in der vierten Generation. Er wohnt und arbeitet mit seiner 88-jährigen Mutter zusammen. Das multimediale Porträt aus der Serie BEsonders. Mehr...

VIDEO

Italienisches Ehepaar und Bruder nach Familiendrama verstorben

Unterseen Am frühen Samstagmorgen kam es in einem Wohnquartier in Unterseen zu einem blutigen Familiendrama. Ein Ehepaar und der Bruder der Frau kamen bei dem Gewaltdelikt ums Leben. Mehr...

Auto stürzt in Tobel – Zwei Tote und vier Verletzte

Hasliberg Am Freitagnachmittag ist in Hasliberg ein Auto von der Strasse abgekommen und in ein Tobel gestürzt. Fahrer und Beifahrer kamen dabei ums Leben, vier weitere Insassen verletzten sich schwer. Mehr...

Wenn Säle Schlangen verschlingen

Der erste Tag der Schweizer Künstlerbörse im und um das Kultur- und Kongresszentrum KKThun war ein buchstäblich voller Erfolg. Mehr...

«Der Fuchs kommt uns regelmässig besuchen»

Iseltwald Er ist so etwas wie ein Alpfuchs: Auch dank menschlicher Zuwendung scheint dieser Fuchs auf der Fangisalp ein gutes Leben zu führen. Mehr...

Gönner für Skisport-Kleinod

Aeschiried 2018 werden es 50 Jahre sein, dass die Skilifte auf der Aeschiallmend ihre Runden drehen – wenn es denn genug Schnee hat. Um das Voralpengebiet längerfristig zu sichern, wird ein Gönnerverein gegründet. Mehr...

Blättern, Blödeln und Bullshit-Bingo

Thun Als üppige Vorspeise entpuppte sich der künstlerische Teil der Gala der Künstlerbörse. Ob Ohne Rolf oder mit Pudelmütze machte die Show Lust auf mehr. Mehr...

Vandalen: Gemeinde setzt Belohnung aus

Brienz 500 Franken Belohnung gibt es für sachdienliche Hinweise zu den Vandalen­akten, die sich über Ostern in Brienz ereigneten. Mehr...

Schutz vor der Simme

St. Stephan Nur knapp 30 Personen besuchten die öffentliche Mitwirkungsveranstaltung des Hochwasserschutzprojektes Simme in St. Stephan. Fest steht: Es muss gehandelt werden, doch Fragen gab es kaum. Mehr...

Kühlanlage ist zu sanieren

Matten Die 38 Jahre alte Kühlanlage des Eissport­zentrums Bödeli soll saniert und mit einer neuen Lüftung auf dem Dach ausgerüstet werden. Mehr...

Heilung durfte nicht versprochen werden

Der Oberländer, der Geräte zur Schmerztherapie anbot, ist wegen Widerhandlung gegen das Heilmittel­gesetz verurteilt worden. Auf Werbevideos war von Krankheitsheilungen die Rede. Mehr...

«Neue Strategie ist Schritt in die richtige Richtung»

Zweisimmen Der Verein Zweisimmen Tourismus plant die künftige Finanzierung und Organisation neu. Das ­Vereinsbudget basiert auf den Zahlen des Vorjahres und sieht einen Gewinn von 3400 Franken vor. Mehr...

Biketrail vor dem Abschluss

Lauterbrunnen Am 20. Mai wird der Grütsch-Trail von der Grütschalp nach Lauterbrunnen für die Freeride-Mountainbiker eröffnet. Noch läuft eine Aktion zur Finan­zierung. Mehr...

Kinder setzen sich für Unken ein

Unterseen Elf Kinder halfen im Rahmen eines Ferienpassangebotes von Jugend und ­Natur, das Gelbbauchunken-Biotop an der Aare in Unterseen zu pflegen. Mehr...

440'000 Franken für besseren Hochwasserschutz

Unterseen An der Versammlung der Schwellenkorporation wurde für die Behebung der Hochwasserschäden vom 25. Juni 2016 ein Bruttokredit von 440'000 Franken bewilligt. Mehr...

Flaschka übersetzt und inszeniert «Mamma Mia!»

Thun Jetzt ist entschieden, wer im Sommer 2018 bei den Thuner Seespielen «Mamma Mia!» inszenieren und ins Schweizerdeutsche übersetzen wird: Es ist Dominik Flaschka. Mehr...

Region

Anzeigen

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service