FDP verliert Solothurner Regierungssitz an die Grünen

Die beiden linken Kandidatinnen holen sich die verbleibenden Sitze in der Solothurner Regierung – die FDP erleidet eine historische Schlappe. Mehr...

Berater wusste von Jegges Übergriffen und schwieg

Vor 28 Jahren hatte ein Missbrauchsopfer von Jürg Jegge seinen Sozialberater eingeweiht. Dieser hatte die Geschichte versanden lassen. Mehr...

Rösti rüffelt seinen Parteikollegen Freysinger

Für SVP-Präsident Albert Rösti ist klar, warum Oskar Freysinger aus der Walliser Regierung gewählt wurde. Auch andere Westschweizer Kollegen bekommen eine Schelte. Mehr...

Auch bei einer Fehlgeburt sollen Eltern ihr Kind beerdigen dürfen

In Zukunft sollen Eltern bei einer Fehlgeburt ihr Kind beim Zivilstandsamt ins Personenstandsregister eintragen können. Die dadurch entstehende Bestattungsmöglichkeit kann die Trauerarbeit erleichtern. Mehr...

Immer weniger EU-Bürger kommen in die Schweiz

Rekordtief seit Einführung der Personenfreizügigkeit: Die Zahl der Menschen, die in die Schweiz ziehen, war schon lange nicht mehr so tief. Mehr...

Rasa-Initiative bringt alle ins Schwitzen

Der Bundesrat hoffte auf einen vorzeitigen Rückzug der Initiative «Raus aus der Sackgasse». Doch dazu konnten sich die Initianten bislang nicht durchringen. Das zwingt den Bundesrat zum Entscheid, wie mit der leidigen Initiative umzugehen ist. Mehr...

Die SP verlangt mehr Prämienverbilligungen

Die SP-Geschäftsleitung will bei einer Neuauflage der Unternehmenssteuerreform III nicht nur Steuererleichterungen streichen, sondern auch soziale Leistungen erhöhen. Mehr...

Die Zweiklassengesellschaft bei den Emmi-Milchbauern

Von den 6500 Milchbauern, die Emmi beliefern, kassiert ein grosser Teil mit, wenn es Emmi gut geht. Weil sie am Aktionariat beteiligt sind, profitieren sie von der üppigen Dividende. Alle anderen gucken wegen des tiefen Milchpreises in die Röhre. Mehr...

Wie man seine Botschaft erfolgreich in die Welt trägt

Nervt sich manchmal gar ein Werber über Schlagworte wie Storytelling oder Framing? Roman Hirsbrunner, CEO der Werbeagentur Jung von Matt, nutzt die hippen Glitzerworte für eine lockere Einführung in die Verführung. Mehr...

Stromversorgung im Clinch zwischen Markt und Politik

Autark oder Markt? Für die künftige Schweizer Energieversorgung greift diese Frage zu kurz. Denn Autarkie stösst an Grenzen, und der Energiemarkt gefährdet die sichere Versorgung. Mehr...

Vorgeplänkel zum Abstimmungskampf

Die Präsidenten von CVP und FDP liefern sich bereits einen Schlagabtausch zur ­Altersvorsorge 2020, die im September an die Urne kommt. – Ein Vorgeschmack auf den Abstimmungskampf. Mehr...

Pfister fährt der FDP an den Karren

CVP-Präsident Gerhard Pfister weist Vorwürfe von FDP-Präsidentin Petra Gössi zurück. Er betont, dass der Freisinn Hand dazu geboten habe, die Rentenreform 2020 entgegen bürgerlichen Interessen «massiv zu verschlechtern». Mehr...

«Es gibt auch gute Gründe dafür, die Digitalisierung zu fürchten»

Statt die Digitalisierung zu verteufeln oder zu überhöhen, sollten wir fragen, wie man sie genau nutzen und ihre Risiken minimieren kann, sagt der Berner Fachhochschuldozent Reinhard Riedl. Ein Crashkurs, wie man die Zukunft besser managt. Mehr...

Die Zahl der Stellen beim Bund sinkt

Seit 2000 hat der Bund pro Arbeitstag eine neue Stelle geschaffen. Doch nun dreht der Wind. 2016 ging die Zahl der Stellen erstmals seit sechs Jahren zurück. Armee und Aussendepartement bauten ab, während ­andere Einheiten wuchsen. Mehr...