«Das geht nicht, es wäre lächerlich»

Das Schweizer Fed-Cup-Team hat im heute beginnenden Halbfinal gegen Weissrussland die Favoritenrolle inne. Doch hält Team-Captain Heinz Günthardt fest: «Es könnte besser aussehen.» Seine Aussage gründet nicht zuletzt auf dem Formtief von Belinda Bencic. Mehr...

Golubic vergibt Führung im entscheidenden Satz

SPORT KOMPAKT Starke Leistung von Oliver Hegi an Kunstturn-EM +++ Tom Lüthi überzeugt als einziger Schweizer +++ Schweizer bezwingen Russlands B-Auswahl +++ Djokovic scheitert an Goffin +++ Mehr...

Bitteres Ende einer zu kurz geratenen Saison

Obwohl arg dezimiert, hält Wacker in Schaffhausen mit. Die Thuner kassieren in der Schlussminute zwei Treffer, unterliegen den Kadetten 26:28 und verlieren die Playoff-Halb­final-Serie gegen den Titelverteidiger 0:3. Mehr...

An der Verletzungsmisere trägt der Klub eine Teilschuld

Sportredaktor Adrian Horn zum enttäuschend frühen Saisonende von Wacker Thun. Mehr...

Pyörälä zum SCB, Gagnon zu den Tigers

Kommende Saison stösst der Finne Mika Pyörälä zum SC Bern. Der 35-Jährige wurde vergangene Saison als bester Spieler der finnischen Liga ausgezeichnet. Derweil wechselt Aaron Gagnon zu den SCL Tigers. Mehr...

Ex-Giro-Sieger Scarponi stirbt bei Unfall

Beim Training prallte der italienische Radprofi Michele Scarponi mit einem LKW zusammen. Der 37-Jährige hatte 2011 den Giro d'Italia gewonnen. Mehr...

«Der Abschluss könnte schöner nicht sein»

Das 1254. gemeinsame Spiel wird ihr letztes sein. Die Berner Thomas Baumgartner und Thomas Kläsi beenden mit dem Unihockey-Superfinal am Samstag ihre Karriere als Spitzenschiedsrichter. Mehr...

Hoffenheim mit Last-Minute-Remis

Hoffenheim darf dank eines Treffers in letzter Minute weiter von der Champions League träumen. Einen Europacup-Platz hat das Team mit den Schweizern Zuber und Schwegler bereits auf sicher. Mehr...

Das Gefühl ist nicht mehr zurückgekommen

Fabienne Suter erklärt ihren Rücktritt. Die 32-jährige Schwyzerin hat vier Weltcuprennen gewonnen. Mehr...

Raphael Wicky folgt auf Urs Fischer

Wenige Tage vor seinem 40. Geburtstag beschenkt sich der Oberwalliser gleich selbst: Er unterzeichnet seinen ersten Vertrag als Cheftrainer. Mehr...

«Der Effekt ist gleich null»

Uni­hockey: Trainer Thomas Berger trifft im Superfinal vom Samstag in der Klotener Swiss-Arena mit Wiler-Ersigen auf Alligator Malans. Der 48-Jährige erklärt, warum er kein Freund des Formats ist. Mehr...

Was wissen Sie über Finnland?

Nach Coach Kari Jalonen und Assistent Ville Peltonen stösst mit Mika Pyörälä ein weiterer Finne zum SCB. Testen Sie hier ihr Wissen über die Heimat des Trios. Mehr...

NACHRICHTEN-TICKER

Ex-Elitekämpfer sollen beim BVB für Sicherheit sorgen

VIDEO Der Verein will nach dem Anschlag eine eigene Sicherheitsabteilung aufbauen. Derweil ist gegen den 28-jährigen Verdächtigen ein Haftbefehl erlassen worden. Mehr...

Josi schiesst Nashville zum «Sweep»

Die Nashville Predators qualifizieren sich auf dem schnellsten Weg für die NHL-Playoff-Viertelfinals. Sie gewinnen Spiel 4 gegen die Chicago Blackhawks auch dank Doppeltorschütze Roman Josi mit 4:1. Mehr...

In Chur steht Unihockey an erster Stelle

Im Frauenfinal (16.45 Uhr, SRF 2) kommt es wie erwartet zum Vergleich zwischen Dietlikon und Piranha Chur. Wizards Bern-Burgdorf, ist im Halbfinal gescheitert, doch Nathalie Spichiger aus Eggiwil (BE) stürmt für die Bündnerinnen. Mehr...

Die Premiere in der 300. Partie

Enrico Schirinzi steht beim FC Thun vor einer ungewissen Zukunft. Beim Spiel in Lugano ist der 32-jährige Linksverteidiger erstmals in seiner langen Karriere mit einer direkten Roten Karte des Feldes verwiesen worden.Zufall? Mehr...

Möglichst wenig Sand im Getriebe

Während seine Rivalen auf Punktejagd gehen, trainiert Roger Federer in Dubai. Warum die lange Wettkampfpause Sinn ergibt. Mehr...

SCB verpflichtet Pascal Caminada und Marc Kämpf

Meister SC Bern verkündet zwei Verpflichtungen: Pascal Caminada kommt als zweiter Torhüter, ebenso wechselt Stürmer Marc Kämpf zu den Mutzen. Mehr...

Ist der Einfluss von Red Bull zu gross?

Leipzig und Salzburg werden vom Energydrink-Giganten Red Bull ­alimentiert – und sind erfolgreich. Aber dürfen beide Klubs nächste Saison an der Champions League teilnehmen? Mehr...

Martin Plüss: «Ich hatte eine Superzeit»

Martin Plüss, der 40 Jahre alte Captain, verlässt den SC Bern nach neun Jahren als vierfacher Meister. Wie seine Zukunft aussehen wird, weiss nicht einmal er selbst. Mehr...

«Es werden gleich alle hinterfragt»

Vor ihrem sonntäglichen Auftritt beim London-Marathon spricht die Bernerin Maja Neuenschwander (37) über Absprachen und Aussichten sowie die sich häufenden Dopingfälle. Mehr...

Direkt aus der Arztpraxis, gänzlich ohne Spielpraxis

Markus Hüsser kehrt nach elfmonatiger Pause zurück und bestreitet in Begegnung zwei der Playoff-Halbfinal-Serie unvermittelt zwei gelungene Kurzeinsätze. Mehr...

Der Ibrahimovic des SCB

SCB-Verteidiger Samuel Kreis sorgt derzeit für Wirbel im Netz: Auf einem Foto aus der Meisternacht sieht der Eishockeyspieler dem schwedischen Fussballstar Zlatan Ibrahimovic verblüffend ähnlich. Mehr...

«Und dann sage ich: ‹Das wars von mir, adieu!›»

In seiner fünften und letzten Meisternacht spricht der dienstälteste SCB-Spieler David Jobin über seine Zukunft. Mehr...

O’Leary dürfte bleiben

Der SC Langenthal hat am Mittwoch drei Neuverpflichtungen bekannt gegeben. Headcoach Jason O’Leary wird wohl Anfang Mai einen neuen Einjahresvertrag unterzeichnen. Mehr...

Reichert: Ein Herz für den SCB

Der 37-jährige Stürmer Marc Reichert bleibt dem SC Bern auch nach dem dritten Abgang verbunden. Mehr...

Selenati siegt im Sprint

Nico Selenati erweist sich beim GP Mobiliar in Kiesen zuerst als starker Roller und im Finish als versierter Sprinter. Der 20-Jährige aus dem Zürcher Oberland realisiert im Aaretal seinen ersten Erfolg als Elitefahrer. Mehr...

«Ich habe mich mit einem Tänzchen bedankt»

Der 57 Jahre alte Kari Jalonen hat seinen fünften Titel als Headcoach gewonnen. Im Interview erzählt er, weshalb ihn ein spezielles T-Shirt an diesen Triumph erinnern wird. Mehr...

Zwei Trios, ein Quintett, kein Zurück

SCB-Sportchef Alex Chatelain spricht über die Parforceleistung seines Teams und die Kaderplanung: Er sucht noch einen fünften Ausländer und einen Schweizer Center für die vierte Linie. Mehr...

Im Halbfinal duellieren sich die Spanier

In der Champions League kämpfen die Madrilenen um eines der Tickets nach Cardiff. Auch die Europa-League-Halbfinals stehen fest. Mehr...

Sport

Service

Anzeigen


Umfrage

Die WM 2022 in Katar soll im Winter stattfinden. Stört Sie das?