Am besten mit einem Tennisracket durch die US-Zollkontrolle

Für die Bankberater von Julius Bär gab es Tipps zur Einreise in die USA. Die Strafen der US-Justiz für die Schweizer Banken sind insgesamt tiefer als die gegen die Steuerbetrüger. Mehr...

Mit Cola den Kapitalismus reparieren

Beruf + Berufung Uwe Lübbermann möchte in seiner eigenen Firma möglichst wenig selber entscheiden. Er verdient als Chef von Premium Cola 18 Euro die Stunde. Zum Blog

Wie die CS ihren eigenen Weg ging

Wie stünde es um die Credit Suisse, wenn sie im Herbst 2008 Staatsgelder erhalten hätte wie die UBS? Die Antwort von Daniel Zuberbühler, damals oberster Bankenaufseher, ist eindeutig. Mehr...

Das war die Wirtschaftswoche

QUIZ Syngenta, CS und UBS: Wirtschaftsthemen dominierten diese Woche die Schlagzeilen. Wie gut haben Sie aufgepasst? Mehr...

HSBC erzielt Einigung mit USA

Die HSBC kann den seit Jahren schwelenden Rechtsstreit mit den US-Behörden um Hypothekenkredite ad acta legen. Der Vergleich kostet die Bank 470 Millionen US-Dollar. Mehr...

«Credit Suisse zahlt den Preis für einen Fehltritt»

Die schlechten Resultate der Schweizer Grossbank sind auch im Ausland ein Thema. Die Schlagzeilen der Presse zur Credit Suisse. Mehr...

Werbung

Der Milliarden-Ablass

Julius Bär zahlt rund 500 Millionen Dollar an die USA. Wie viel mussten die Schweizer Banken im Steuerstreit schon zahlen? Bernerzeitung.ch/Newsnet listet die grössten Bussen auf. Mehr...

Neue Hypotheken für 500 Millionen Franken

Die Berner Raiff­eisenbanken haben im 2015 ihr Hypothekarportefeuille wieder deutlich vergrössert. Sie zeigen sich überzeugt, dass sie die Risiken im Griff ­haben. Mehr...

Aktie von Blochers Ems-Chemie startet durch

Das Unternehmen von SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher trotzt dem starken Franken. An der Börse wird die Aktie rege gekauft. Mehr...

Die Credit Suisse ist am Tiefpunkt angelangt

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Milliardenverlust der Credit Suisse. Mehr...

Die Credit Suisse im Clinch mit der Bankenaufsicht

Die Grossbank hat wegen drohender Auflagen Mühe, Kapital zu beschaffen. Die Aktie stürzt an der Börse ab. So ist es zum Desaster gekommen. Mehr...

Julius Bär zahlt USA 547 Millionen Dollar

Die Bank Julius Bär legt den Steuerstreit mit den USA definitiv bei – und befreit sich so laut eigenen Worten von einer «bedauerlichen Altlast». Mehr...

Hohe Hürden für Syngenta

Laut Analysten könnte die Übernahme durch Chemchina auch von den Wettbewerbsbehörden geprüft werden. Mehr...

Bonuszahlungen entfalten ihre eigene Dynamik

Der milliardenschwere Goodwill-Abschreiber der Credit Suisse wirft Fragen auf. Etwa warum das frühere Management um Brady Dougan nicht gehandelt hat. Mehr...

Thiam ist bereits angezählt

KOMMENTAR Ohne Umdenken bei der Credit Suisse ist das Risiko eines Krisenfalls mit ungewissem Ausgang gross. Mehr...

Bericht: Chinesen kaufen Traditionsfirma Sigg

Für 16 Millionen Franken hat nach Medieninformatioen Haers Vacuum Containers den Trinkflaschen-Produzenten Sigg übernommen. Die Mitarbeiter seien heute informiert worden. Mehr...

Kreuzfahrt durch die Alpen

Ein neuer Tunnel durch die Grimsel soll das grösste Schmalspurnetz der Welt schaffen. Touristiker sind vom 600-Millionen-Bau begeistert – die erhofften Bundesgelder dürften aber nicht fliessen. Mehr...

UBS lässt Credit Suisse hinter sich

Die UBS musste in der Finanzkrise bluten – dafür steht sie derzeit besser da als ihre Konkurrentin. Doch auch die CS baut mächtig um. Mehr...

Gefahr einer Immobilienblase gestiegen

Die Lage auf dem Immobilienmarkt hat sich 2015 weiter verschärft. UBS-Analysten gehen von der zweithöchsten Gefahrenstufe aus. Mehr...

«Thiams Versprechungen glaubt man nicht»

VIDEO Fiasko an der Börse: Wie schlimm steht es um die CS? Warum überzeugt der neue Chef nicht? Antworten von TA-Wirtschaftschef Markus Diem Meier. Mehr...

Der Thiam-Effekt ist schon verpufft

Die Credit Suisse hat am Donnerstag mit miserablen Zahlen die Anleger schockiert. CS-Chef Tidjane Thiam verbreitete zwar Durchhalteparolen. Aber die Aktionäre straften das Management mit einem Kursverlust von über 10 Prozent ab. Mehr...

Credit-Suisse-Aktie im freien Fall

Die zweitgrösste Schweizer Bank schreibt tiefrote Zahlen und streicht 4000 Stellen. Die Börse reagiert heftig auf die schlechten Nachrichten. Mehr...

Entlassungen auch in den Callcentern

Digitalisierung und Preisdruck zwingen die Swisscom zu einem Stellenabbau im laufenden Jahr. Kün­digungen gibt es auch im Kundendienst. Personalverbände befürchten, dass sich der Telecomkonzern langfristig ganz von den Callcentern trennt. Mehr...

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Anzeigen

Service