Frontseite

Stadt und Kanton messen den Verkehr

Stadt und Kanton messen den Verkehr

Thun

Der Gegenwind gegen das Einbahnregime in der Thuner Innenstadt hält an. Jetzt wollen die Stadt und der Kanton neue Fakten. Sie zählen die Autos.

Marco Zysset
11
Mangels Beweisen freigesprochen

Mangels Beweisen freigesprochen

Thun

Einem Mann wurden mehrfache sexuelle Handlungen mit Kindern vorgeworfen. Das Regionalgericht Oberland sprach ihn frei.

Neustart im Thuner Restaurant Alpenblick

Neustart im Thuner Restaurant Alpenblick

Thun

Die neue Führung setzt in ihrem Konzept auf Pasta, Pizza und Reisgerichte, mit oder ohne Fleisch.

ABO+
Nelly Kolb
1
Im Tourismus wird ein Chefposten frei

Im Tourismus wird ein Chefposten frei

Thun

Roger Friedli und Peter Fuchs geben die operative Leitung von Thun-Thunersee ab.

ABO+
Marco Zysset
«Das war keine normale Bundesratswahl»

«Das war keine normale Bundesratswahl»

Regula Rytz wirft den anderen Parteien vor, die alten Mehrheiten zu zementieren. Es brauche starken Druck aus der Bevölkerung.

ABO+
Markus Brotschi
42
Offener Streit im grünen Lager entbrennt

Offener Streit im grünen Lager entbrennt

Für viele der Grünen ist die fehlende Unterstützung der Grünliberalen ein Verrat: Dort kontert man mit einem anderen Vorwurf.

ABO+
Philipp Loser, Raphaela Birrer, Markus Häfliger
33
Zurück zu «Vogellisis» Wurzeln

Zurück zu «Vogellisis» Wurzeln

Steffisburg

«Der grosse Traum» heisst das neuste Theater der Oberländer Märlibühni. Es kommt im nächsten Frühling in Steffisburg zur Aufführung und stammt aus der Feder der «Vogellisi»-Macherinnen.

ABO+
Stefan Kammermann
200'000 Franken für Projekte beschlossen

200'000 Franken für Projekte beschlossen

Uetendorf

Die Delegierten des Entwicklungsraums Thun (ERT) bewillligten 200'000 Franken für Projekte. Dadurch entsteht im Budget 2020 ein Defizit von 19'000 Franken.

Margrit Kunz
Junge geehrt und Engagement verdankt

Junge geehrt und Engagement verdankt

Forst-Längenbühl

Die Gemeinde ehrte montags an der Gemeindeversammlung die Errungenschaften mehrerer Bürgerinnen und Bürger. Das Budget 2020 wurde gutgeheissen.

Debora Stulz
Fahrni ist Fahrnis neue Rätin

Fahrni ist Fahrnis neue Rätin

Fahrni

Die Stimmberechtigten wählten an der Gemeindeversammlung Daniela Fahrni als neue Gemeinderätin. Zudem genehmigten sie den Voranschlag 2020.

Christian Ibach