Frontseite

Nach Schwarzarbeit beim «Peschu»: Stadt hat reagiert

Nach Schwarzarbeit beim «Peschu»: Stadt hat reagiert

Thun

2015 kam es bei der Sanierung des Pestalozzi-Schulhauses zu einem Fall von Schwarzarbeit. Im Nachgang verschärfte die Stadt Thun die Vertragsbedingungen, wie aus der Antwort auf einen Stadtratsvorstoss hervorgeht.

ABO+
Michael Gurtner
Überlebender des Autounglücks in Schweden zurück in der Schweiz

Überlebender des Autounglücks in Schweden zurück in der Schweiz

Adelboden

Der 23-jährige Mann aus Adelboden, der als einziger den schweren Autounfall in Nordschweden überlebt hat, ist zurück in der Schweiz.

Stadt muss 100 Meter Asphalt zurückbauen

Stadt muss 100 Meter Asphalt zurückbauen

Thun

Pro Natura erwirkt beim Kanton, dass die Stadt eine Baupiste aus dem Jahr 2015 entfernen muss. Das Tiefbauamt baute den Asphalt auf einem Teils des Kohlerenwegs auf Wunsch von Anwohnern nicht zurück.

Barbara Schluchter-Donski
Die Fusionsabklärungen gehen in die nächste Runde

Die Fusionsabklärungen gehen in die nächste Runde

Thun-West

In Wattenwil, Pohlern und Forst-Längenbühl beginnt am Montag die Mitwirkung zu einer möglichen Fusion.

Spital Thun kämpft um seine Psychiatrie

Spital Thun kämpft um seine Psychiatrie

Die Psychiatrischen Dienste sollen vom Psychiatriezentrum Münsingen übernommen werden. Die Angestellten in Thun und Zweisimmen bangen um ihre Stellen.

Janine Zürcher
Meyer Burger: Verwaltungsräte halten sich bedeckt

Meyer Burger: Verwaltungsräte halten sich bedeckt

Thun

Beim Thuner Solarausrüster Meyer Burger ist die künftige Zusammensetzung des Verwaltungsrats fraglich.

Blümlisalp zum ersten Mal in der neuen Werfthalle

Blümlisalp zum ersten Mal in der neuen Werfthalle

Thun

Bis Ende März liegt die DS Blümlisalp auf dem Trockenen. Am Dienstag wurde die alte Dame zum ersten Mal in die neue Werfthalle gezogen, die auf ihre Masse abgestimmt wurde.

ABO+
Marc Imboden
Neues Gesicht für die Dorfeinfahrt

Neues Gesicht für die Dorfeinfahrt

Steffisburg

Am Eichelacker in Steffisburg sollen für 55 Millionen Franken 54 neue Wohnungen entstehen. Gebaut wird frühestens im Frühling 2020.

Janine Zürcher
Immer-Halle soll ab Herbst genutzt werden können

Immer-Halle soll ab Herbst genutzt werden können

Uetendorf

Die Finanzierung für das neue Turnsportzentrum in Uetendorf steht.

Marco Spycher
Falkner ist nun auch beim Friedhof Hilterfingen im Einsatz

Falkner ist nun auch beim Friedhof Hilterfingen im Einsatz

Hilterfingen

Ulrich Lüthi vertreibt mit seinem Falken seit einiger Zeit die Krähen von der Schwäbispromenade. Nun kommt er auch in Hilterfingen zum Einsatz.