Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

1.-Mai-Komitee kämpft gegen den Teilnehmerschwund

1 / 4
In den letzten Jahren – hier der Umzug von 2012 – kamen in Bern noch etwa tausend Personen an die Kundgebung.
Die 1.-Mai-Feier in Bern ist kleiner, aber auch farbiger geworden: Hier zieht der Demonstrationszug 2012 durch die Altstadt zum Bundesplatz.
Fast nur Männer im Sonntagsstaat: 1. Mai 1973 vor dem Bundeshaus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin