Zum Hauptinhalt springen

Brasilien18-Jähriger tötet in Kinderkrippe mehrere Menschen

«Szene des Schreckens»: In einer Kinderkrippe in Brasilien kommt es zu einer Bluttat. (4. Mai 2021)
Ein 18-jähriger Jugendlicher sticht mit einem Messer auf mehrere Personen ein.
Das Motiv des 18-Jährigen ist noch unklar. Er hat sich bei der Tat selbst verletzt und konnte von Anwohnern dingfest gemacht werden.
1 / 4

Bürgermeister weint im Fernsehen

Täter soll gemobbt worden sein

SDA/chk