ABO+

Assalé, der Arbeiter auf Formsuche

Roger Assalé ist eine Schlüsselfigur der YB-Meisterteams. Der Ivorer stand mehrmals vor einem Transfer. Nun dürfte er seine letzten fünf Spiele in Bern bestreiten.

<b>Mit seiner Fähigkeit, den Ball zu halten,</b> ist Roger Assalé ein wichtiger Faktor bei den Young Boys.

Mit seiner Fähigkeit, den Ball zu halten, ist Roger Assalé ein wichtiger Faktor bei den Young Boys.

(Bild: Claudio De Capitani (freshfocus))

Simon Scheidegger@theSimon_S

Roger Assalé sitzt am Mittwochmorgen in den Katakomben des Stade de Suisse und spricht über die letzten Wochen, über seinen zweiten Titel mit den Young Boys, den die Berner am 13. April so früh wie kein Team vor ihnen sicherstellen konnten, aber auch über die Geburt seiner Tochter im April. «Diese Dinge kann man nicht vergleichen, aber ich war an beiden Tagen sehr glücklich.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt