Zum Hauptinhalt springen

Bauarbeiten in Saanenmöser540 Meter langer Abschnitt erneuern

Eine Abzweigung der Saanenmöserstrasse bleibt bis im Dezember gesperrt.

Der Strassenabschnitt Wart–Rychestei (Archivbild Saanenmöserstrasse Richtung Zweisimmen) wird saniert.
Der Strassenabschnitt Wart–Rychestei (Archivbild Saanenmöserstrasse Richtung Zweisimmen) wird saniert.
Fritz Leuzinger

Bis im Dezember erneuert der Kanton den 540 Meter langen Abschnitt Wart–Rychestei der Saanenmöserstrasse, wie der Regierungsrat mitteilt. Die Abzweigung Hängelebrüggweg muss gesperrt werden. Trotz der sehr engen Platzverhältnisse wird immer eine Fahrspur der Saanenmöserstrasse für den Verkehr offen bleiben. Während dieser Zeit wird der Verkehr einspurig durch die Baustelle geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.