Zum Hauptinhalt springen

In kritischem Zustand85-Jähriger mit E-Bike schwer verunfallt

In Uetendorf ist am Sonntag ein E-Bike-Fahrer beim Abbiegen mit einem Auto zusammengestossen. Der Mann liegt mit schweren Verletzungen im Spital.

Am Sonntag stiessen auf der Aegertenstrasse in Uetendorf ein E-Bike-Fahrer und ein Auto zusammen. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, ging eine entsprechende Meldung gegen 17 Uhr ein.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr der 85-jährige Mann mit seinem E-Bike auf dem separaten Fahrradstreifen entlang der Aegertenstrasse in Richtung Uetendorf. Als er die Strasse überqueren wollte, um auf der rechten Seite in einen Feldweg abzubiegen, kam es zur Kollision mit einem ebenfalls in Richtung Uetendorf fahrenden Auto. Der Radfahrer wurde zu Boden geschleudert. Das Unfallopfer wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht. Sein Zustand ist kritisch.

Der Verkehr konnte wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geregelt werden. Nur für die Unfallaufnahme musste die Polizei die Aegertenstrasse kurzzeitig komplett sperren. Weitere Untersuchungen sind im Gang.

mb / pd