Zum Hauptinhalt springen

Urnengang in Krattigen96 Prozent sagen Ja zum Budget

Die Krattiger Stimmbürger winken das Budget 2021 an der Urne durch. Ebenso die Aufhebung des Schulzahnpflegereglements.

Das Budget 2021 der Gemeinde Krattigen sieht einen Aufwandüberschuss von 176’060 Franken vor.
Das Budget 2021 der Gemeinde Krattigen sieht einen Aufwandüberschuss von 176’060 Franken vor.
Foto: Bruno Petroni

96 Prozent der Stimmberechtigten haben das Budget 2021 der Einwohnergemeinde Krattigen mit unveränderten Steueranlagen genehmigt. Das Gesamtergebnis der Erfolgsrechnung sieht bei einem Aufwand von 5,08 Millionen Franken und einem Ertrag von 4,9 Millionen Franken einen Aufwandüberschuss von 176'060 Franken vor. Das Defizit beim steuerfinanzierten Bereich (Allgemeiner Haushalt) liegt bei rund 90'000 Franken.

Mit 97 Prozent Ja-Stimmen genehmigten die Krattiger auch die Aufhebung des Schulzahnpflegereglements per Ende Jahr. Die Stimmbeteiligung bei der kommunalen Urnenabstimmung lag gemäss der Mitteilung bei 32 Prozent.

Die Stimmbeteiligung lag bei 32 Prozent, schreibt die Gemeinde.

pd/ngg