Zum Hauptinhalt springen

Leitartikel zur KriegsgeschäfteinitiativeAllenfalls etwas für ein besseres Gewissen

Eine Friedensaktivistin vor dem SNB-Gebäude am Bundesplatz in Bern (April 2017).

Sind nicht auch schon 3 oder 4 Prozent verwerflich?

Alle möchten mehr Frieden

48 Kommentare
    Jürgen Baumann

    Ein kleiner aber wichtiger Beitrag zur Neutralität.

    Warum sollte in meinem Rentenportfolio Kriegsmaterial stecken? Wie viel Tote pro Rentenjahr sollen es sein! Will ich nicht. Also ja zur Initiative.