Ein gigantisches U-Bahn-Projekt für Paris

Der «Grand Paris Express» soll die Banlieue mit der Kernstadt verbinden. Das Gesicht der Metropole wird sich radikal verändern.

Wächst hier zusammen, was nicht zusammengehört? Verlängerung der Metrolinie 14 in Richtung Norden, in die Banlieues. Foto: Vincent Jarousseau

Wächst hier zusammen, was nicht zusammengehört? Verlängerung der Metrolinie 14 in Richtung Norden, in die Banlieues. Foto: Vincent Jarousseau

Eigentlich ist über diese Stadt schon alles gesagt worden, auch das weniger Tolle. «Paris et le désert français», ein Buch aus dem Jahr 1947, beschrieb etwa, wie die Hauptstadt ihr Land systematisch leer sauge und politisch, ökonomisch, kulturell zur «Wüste» degradiere. Gleichzeitig jedoch werden Generationen von Autoren nicht müde darzulegen, dass Paris, gemessen an seiner Wichtigkeit, rein flächenmässig eigentlich viel zu klein sei. Also zu gross und doch zu klein? Wie soll es bloss weitergehen mit dieser Stadt?

Das Magazin

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt