Kursaal will Zimmer erneuern

Die Berner Kursaal-Gruppe plant die Renovation von allen Hotelzimmern. Das ist Teil der Strategie des neuen Präsidenten Daniel Buser.

Die Hotelzimmer im Kursaal sollen komplett renoviert werden.

Die Hotelzimmer im Kursaal sollen komplett renoviert werden.

(Bild: BZ Archiv)

Stefan Schnyder@schnyderlopez

Für den Berner Zahnmedizin­professor Daniel Buser war es eine Premiere: Er konnte am Montag im Berner Kursaal 640 Aktionäre an der Generalversammlung der Kursaal-Gruppe begrüssen. «2016 wird als Jahr des Umbruchs in die Geschichte eingehen», zog er Bilanz.

Buser als neuer Präsident war ein Teil des Umbruchs. Weiter war die Einsetzung des neuen Direktorenpaars Kevin und Karin Kunz ein wichtiger Schritt. Und schliesslich erhöhten die Berner Unternehmer Bruno Marazzi, Samuel Spreng, Mitinhaber der Securitas-Gruppe, und Willy Michel sowie die Gebäudeversicherung ihren ­­­­Ak­tienanteil an der Gruppe. Wie hoch die Aktienpakete im Einzelnen sind, ist nicht publik.

Keine Dividende

Buser führte aus, dass er im Bereich der Finanzen die grösste Herausforderung ortete. Erst im zweiten Halbjahr sei es gelungen, mit der Gruppe in die schwarzen Zahlen zu kommen. Bei einem Umsatz von 84,9 Millionen resultierte ein Gewinn von 2,6 Millionen Franken. Ein Gewinn, der nach Ansicht des Verwaltungsrats nicht ausreicht, um eine Dividende auszubezahlen.

Die Aktionäre stimmten diesem Antrag ohne Murren und mit 94 Prozent der Stimmen zu. Dabei dürfte geholfen haben, dass der Verwaltungsrat seine Gesamtentschädigung von 350'000 auf 250'000 Franken gesenkt hat.

Grill auf der Terrasse

Der Verwaltungsrat will das Geld für Investitionen nutzen. So plant er die Renovation aller ­Hotelzimmer. Zudem nutzt die Gruppe neu die Sommerpause des Nobelrestaurants Meridiano. Vom 12. Juli bis am 12. August betreibt sie auf der Terrasse ein Grillrestaurant.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt