Zum Hauptinhalt springen

Atomstrom: Ende eines Zeitalters?

Nach dem schweren Atom-Unfall in Japan hat der energiepolitische Wind gedreht: Drei Viertel der Schweizerinnen und Schweizer sind gegen den Bau von neuen AKW. Die Schweizer AKW müssen zudem überprüft werden. Bedeutet dies das Aus für Mühleberg? Woher nehmen wir den Strom, falls in der Schweiz keine AKW mehr gebaut werden?

Gäste: - Franziska Teuscher, Nationalrätin Grüne - Urs Gasche, Verwaltungsratspräsident BKW Moderation: - Stefan Geissbühler, Newschef BZ

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch