Zum Hauptinhalt springen

Abstimmung in Busswil b. M.Auch die Ölheizung findet Zuspruch

Die Urnengängerinnen und Urnengänger winken sämtliche Anträge des Gemeinderats deutlich durch.

Im ehemaligen Schulhaus von Busswil bei Melchnau wird demnächst die Heizung ersetzt.
Im ehemaligen Schulhaus von Busswil bei Melchnau wird demnächst die Heizung ersetzt.
Foto: Adrian Moser

Urnengang statt Gemeindeversammlung hiess es diesen Winter auch in Busswil bei Melchnau. 71 Busswilerinnen und Busswiler sind dem Aufruf gefolgt und haben am Sonntag ihre Stimme abgegeben, wobei letztlich exakt 70 Stimmrechtsausweise als gültig anerkannt wurden. Die Stimmbeteiligung lag damit bei doch immerhin 46,4 Prozent.

Die Jahresrechnung 2019 mit einer leichten Besserstellung gegenüber dem Budget wurde von den Stimmenden mit nur einer Gegenstimme dabei ebenso deutlich genehmigt wie der Voranschlag für das bevorstehende Jahr. Dieser rechnet bei unveränderter Steueranlage von 1,6 Einheiten und einem Gesamtaufwand von 623’000 Franken mit einem Minus von rund 74’000 Franken. Im steuerfinanzierten allgemeinen Haushalt wird ein Minus von knapp 80’000 Franken erwartet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.