Zum Hauptinhalt springen

Corona und Palliative CareAuch die Region Thun ist vorbereitet

Der Fachbereich für spezialisierte Palliative Care im Spital Thun und der Mobile Palliative Dienst für die Region Thun arbeiten weiter wie üblich.

Blick in ein  Zimmer auf der Intensivstation des Spitals Thun.
Blick in ein Zimmer auf der Intensivstation des Spitals Thun.
Foto: Patric Spahni

Das Spital Thun verfügt über eine eigene Station, die mit dem Qualitätslabel für spezialisierte Palliative Care ausgezeichnet ist. Hier werden Patientinnen und Patienten mit Symptomen behandelt, welche die Möglichkeiten der Allgemeinen Palliative Care in Spitälern und Heimen übersteigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.