Zum Hauptinhalt springen

Gemeindepolitik in Corona-ZeitenAuch Wattenwil möchte eine Urnenabstimmung

Viele Gemeinden in der Region Thun verschieben ihre Frühlingsversammlungen oder lassen sie ausfallen. Andere wie Wattenwil wollen eine Urnenabstimmung durchführen.

Viele Gemeinden sagen derzeit ihre Gemeindeversammlungen ab. Einige rufen ihre Bürger stattdessen zur Urne.
Viele Gemeinden sagen derzeit ihre Gemeindeversammlungen ab. Einige rufen ihre Bürger stattdessen zur Urne.
Foto: TA

«Wir können nicht zuwarten», sagte der Oberhofner Gemeindepräsident Philippe Tobler (SVP) vor ein paar Tagen gegenüber dieser Zeitung. Er bezog sich damit auf wichtige Entscheidungen, die der Souverän, also die Gemeindeversammlung, fällen müsste, damit wichtige Projekte weiterverfolgt werden können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.