Zum Hauptinhalt springen

Flugbetrieb wird eingestelltAus für Sunexpress Deutschland

Die gemeinsame Tocher von Lufthansa und Turkish Airlines stellt den Flugbetrieb ein. Zukünftig soll Eurowings und die türkische Sunexpress den Grossteil der Flüge übernehmen.

«Ein geordneter Liquidationsprozess wird vorbereitet»: Der Ferienflieger überlässt das Feld Eurowings und der türkischen Sunexpress.
«Ein geordneter Liquidationsprozess wird vorbereitet»: Der Ferienflieger überlässt das Feld Eurowings und der türkischen Sunexpress.
Foto: Christoph Schmidt (DPA/Keystone) 

Die gemeinsame Tochter von Lufthansa und Turkish Airlines Sunexpress stellt den Flugbetrieb in Deutschland ein. «Der Flugbetrieb der SunExpress Deutschland, Gesellschaft der türkischen SunExpress, wird in Kürze eingestellt und ein geordneter Liquidationsprozess vorbereitet», teilte die Airline am Dienstag mit.

In den kommenden Wochen sollten Lösungen für die betroffenen knapp 1200 Beschäftigten erarbeitet werden. Den Grossteil der Flüge des Ferienfliegers sollen künftig die Lufthansa-Tochter Eurowings und die türkische Sunexpress übernehmen, erklärte Airline-Chef Max Kownatzki.

SDA