Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Daniel Ortega zementiert seine Macht in Nicaragua

Der Präsident gibt sich volksnah: Jubel bei Ortegas Anhängern in Nicaraguas Hauptstadt Managua nach der Wahl. (6. November 2016)
Seine Gegner werfen Daniel Ortega und seiner Ehefrau Rosario Murillo vor, eine Familiendiktatur errichtet zu haben: Die Präsidentengattin ist gleichzeitig auch Vizepräsidentschaftskandidatin. (6. November 2016)
Besonders gern hält die herrschende Partei unter Ortega die Erinnerung an längst vergangene Zeiten wach: Fidel Castro und Daniel Ortega – Auf Wandbildern in Managua ist die revolutionäre Vergangenheit noch lebendig.
1 / 4

Undurchsichtiger Familienklüngel

SDA/jdr