Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Diese Demo stiftet Hoffnung

Mallary und Miranda waren Studentinnen an der Virginia Tech, als ein Amokläufer dort vor elf Jahren 32 Menschen erschoss. Sie sind für ihre damals getöteten Freundinnen nach Washington gereist.
In Washington beginnt der #MarchForOurLives. Teagan (12) kam mit der Familie aus Indianapolis. Sie sagt: «Ich will nicht ständig Angst um meine Mitschüler haben müssen.»
Zahlreiche Prominente unterstützen die Proteste – hier singt Demi Lovato auf der Bühne vor dem Capitol.
1 / 12