Zum Hauptinhalt springen

Für die USA undercover in Kuba

Junge Leute aus Venezuela, Costa Rica und Peru sollten auf Kuba «einen sozialen Wandel fördern»: Studenten an der Universität von Santa Clara. (11. Juli 2014
«Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie jemandem die Freundschaft angeboten haben und dann so etwas erfahren?»:Hector Baranda ist enttäuscht. (12. Juli 2014)
Die US-Behörde hatte es sich zum Ziel gemacht, junge Kubaner gegen die Regierung aufzubringen: Dokumente zu dem von AP aufgedeckten Fall. (1. August 2014)
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.