Zum Hauptinhalt springen

Journalismus in den Zeiten Trumps

US-Präsident Donald Trump sieht sich «im Krieg» mit den etablierten Medien.

Auch seine Anhänger mögen die Presse nicht

Ressentiments gegen die Elite

Konzept «alternative Fakten»

Rückkehr in die analoge Welt