Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

CNN-Reporter muss Presseausweis vor dem Weissen Haus abgeben

Acosta wird aufs Übelste beschimpft

Das Weisse Haus muss den ausgesperrten CNN-Reporter Jim Acosta wieder zulassen. (16. November 2018)
«Sie sind eine furchtbare, unverschämte Person»: US-Präsident Donald Trump teilt gegen den CNN-Reporter Jim Acosta aus. (7. November 2018)
Der CNN-Reporter wollte Fragen zu dem Flüchtlingstreck und den laufenden Russland-Untersuchungen stellen.
1 / 6

Wutausbruch auch bei anderen Fragen