Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine Woche der Zerstörung

Durch grossflächige Erdrutsche wurden ganze Hügel entwaldet und abgetragen.
Häuser, Strassen und Menschen wurden verschüttet.
Japanische Fernsehbilder zeigten Bilder von gewaltigen Erdrutschen, mehrere Menschen mussten mit Helikoptern in Sicherheit gebracht werden.
1 / 17

Taifun richtete schwere Schäden an

Der Taifun zerstörte unzählige Autos wie hier in Kobe.
Die Brücke wurde durch einen 2500 Tonnen schweren Tanker beschädigt.
Satellitenaufnahmen der Nasa zeigen, wie sich der Taifun Jebi auf Japan zu bewegt. (2. September 2018)
1 / 17

Überflutungen und Hitzewelle

SDA/mch