Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Freiheit lernen

Eine Todeszone, vier Kilometer breit, übersät mit Landminen: Die «demilitarisierte Zone» verläuft quer durch die koreanische Halbinsel. Foto: Jeon Heon-Kyun (Getty Images)
Yoo Hyuk floh als Jugendlicher aus Nordkorea. Foto: Thomas Hahn

Das «gesamtkoreanische Projekt»

In Nordkorea haben etwa elf Millionen Menschen weder ausreichend Lebensmittel noch sauberes Trinkwasser.

Der Alligator im Fluss

«Ich hasse sie»