Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«In Kabul sieht man schon lange keine Nato-Truppen mehr»

US-Soldaten im Korengal Valley in Afghanistan.
Ein schwer verletzter afghanischer Angestellter einer privaten Sicherheitsfirma wird von amerikanischen Rettungskräften versorgt.
Ein Iraker wird vor einer Befragung dazu gewungen, sich hinzuknien.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin