Zum Hauptinhalt springen

Ghadhafis Krankenschwester beantragt Asyl

Die ukrainische Krankenschwester des libyschen Machthabers bittet in Norwegen um politisches Asyl. Bei Kriegsausbruch war Halyna Kolotnyzka mit ihrer Tochter nach Kiew geflüchtet.

Will sich in Norwegen ein neues Leben aufbauen: Ghadhafis Krankenschwester Halyna Kolotnyzka.
Will sich in Norwegen ein neues Leben aufbauen: Ghadhafis Krankenschwester Halyna Kolotnyzka.
AFP

Halyna Kolotnyzka halte sich bereits in Norwegen auf und habe einen entsprechenden Antrag bei den Einwanderungsbehörden eingereicht. Dies sagte ein Sprecher der norwegischen Sicherheitspolizei heute der Nachrichtenagentur AP.

Kolotnyzka war wegen der Gewalt in Libyen im Februar in ihre Heimat zurückgekehrt. Seitdem lebte sie zusammen mit ihrer Tochter und ihrer Mutter in einer Hochhauswohnung in der Nähe der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

SDA/pbe

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch