Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Name des italienischen Corona-Ministers ist Programm

Der 41-jährige Roberto Speranza ist seit Herbst 2019 italienischer Gesundheitsminister. Foto: Remo Casilli (Reuters)

Politik könne Berge versetzen und Mauern zerstören, heisst es auf Speranzas Website. Doch was ist mit Viren?

Das «schöne Gefühl» währte kurz