Zum Hauptinhalt springen

Der Prozess

Es gibt weder Beweise noch Opfer. Dennoch dürfte der frühere Oligarch Michail Chodorkowski erneut verurteilt werden. Die Geschichte eines kafkaesken Verfahrens in Putins Russland.

Der Gefangene sass seit Jahren in Einzelhaft, aber er kroch nicht zu Kreuze. Ein Spitzel bot ihm die Freiheit an, wenn er Freunde ans Messer lieferte. Der Gefangene schlug ihm ins Gesicht. Dafür bezauberte er seinen Wärter; bald nannte dieser ihn «Adler», schmuggelte Nachrichten hinaus und Schriften hinein. Alles flog auf, und der Gefangene wurde zum Tode verurteilt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.