Zum Hauptinhalt springen

«Dies ist eine Warnung für uns alle»

Viele Russen kennen Homosexuelle nur aus dem Fernsehen. Dort werden diese mit plumper Propaganda verunglimpft. Ein prominenter Journalist deutete gar den Meteorit von Tscheljabinsk als biblisches Zeichen.

Bezeichnet europäische Regierungen als von Homosexuellen gesteuert: Der russische Fernsehjournalist Arkadi Mamontow. (Archivbild AFP)
Bezeichnet europäische Regierungen als von Homosexuellen gesteuert: Der russische Fernsehjournalist Arkadi Mamontow. (Archivbild AFP)

Die Bilder von Regenbogenfahnen und einem glücklichen, gleichgeschlechtlichen Paar mit Kind wirken zunächst idyllisch. Doch die ruckelnde Kameraführung und Begleitmusik wie aus einem Horrorfilm transportieren eine andere Botschaft: Die TV-Show zur besten Sendezeit im russischen Staatsfernsehen soll Schwule und Lesben diskreditieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.