Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Land sucht einen neuen Namen

Tsipras kompromissbereit

«Nur wir sind die wahren Mazedonier»: Zur Kundgebung aufgerufen hatten nationalistisch orientierte Organisationen. Foto: Alexandros Avramidis

Gelingt eine Einigung im Namensstreit, könnte Mazedonien der Nato beitreten und die EU-Beitrittsverhandlungen eröffnen.