Zum Hauptinhalt springen

Emanuela, der Boss und der schillernde Banker des Papstes

Menschliche Knochen gefunden: Zwei italienische Soldaten bewachen den Eingang zur Apostolischen Nuntiatur in Rom. Foto: Alberto Pizzoli (AFP)
Seit 1983 verschwunden: Emanuela Orlandi. (Foto: Keystone)

Wurde Wojtyla erpresst?

Der Boden aller Rätsel