Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Flüchtlinge gehen auf Rechtsradikale los

Versuchen die Lage unter Kontrolle zu bringen: Zwei Sicherheitskräfte drücken einen Mann zu Boden. (15.September 2016)
Etwa 80 gewaltbereite Einheimische, die grösstenteils dem rechten Spektrum angehören, standen am Mittwochabend auf dem zentralen Kornmarkt etwa 20 jungen Flüchtlingen gegenüber.
Die Polizei wurde nach eigener Darstellung von der Zuspitzung der Lage überrascht. Diese «entstand aus dem Nichts», sagte Uwe Kilz, Leiter des Polizeireviers Bautzen.
1 / 5

Hundert Beamte im Einsatz

«Bautzen bleibt bunt»

«Entsetzt und sehr besorgt»

AFP/kat