Zum Hauptinhalt springen

Frankreich will Asylbewerber von der «Aquarius» aufnehmen

Zuerst traf das italienische Marineschiff «Dattilo» mit über 200 Flüchtlingen an Bord in Valencias Hafen ein. (17. Juni 2018)
Ärzte mit Schutzanzügen untersuchen die Flüchtlinge.
Die Aquarius kreuzt regelmässig im südlichen Mittelmeer, um Migranten aus seeuntüchtigen Booten zu retten und nach Italien zu bringen.
1 / 15

Odyssee geht weiter

40 Flüchtlinge weiterhin auf US-Marineschiff

Salvini gegen Seenotretter

Lange Überfahrt

Ankunft der «Aquarius»: Valencias Regionalpräsident Ximo Puig und Spaniens stellvertretende Premierministerin Carmen Calvo während einer Pressekonferenz in Valencia. (14. Juni 2018) Bild: AFP/Jose Jordan

SDA/oli