Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ibiza-Video»: Kurz darf SPÖ nicht mehr verdächtigen

Der abgesetzte österreichische Kanzler Sebastian Kurz hatte die Sozialdemokraten verdächtigt, am Strache-Video beteiligt zu sein. Foto: Leonhard Foeger/Reuters

SDA/anf