Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Oligarch Abramowitsch erhält israelischen Pass

Avancierte über Nacht zum reichsten Israeli: Roman Abramowitsch. (Archiv)
Als Kind jüdischer Eltern hatte er Anspruch auf einen israelischen Pass.
Ausserdem verkaufte er seine Ölfirma Sibneft an den staatsnahen Konzern Gazprom. Seither steht er mit den politischen Machthabern in Russland in ziemlich gutem Einvernehmen. Das US-Finanzministerium setzte Abramowitsch vergangene Woche auf eine Liste der Oligarchen mit den engsten Beziehungen zum Kreml.
1 / 10

Ein Fall für die Schweizer Justiz

SDA/nag