Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

War Putin über den Mord an Litwinenko im Bilde?

Alexander Litwinenko wurde 2006 in London mit Polonium 210 vergiftet. Er starb am 23. November 2006.
Litwinenkos Witwe Marina nennt die Verdächtigungen Russlands, dass die britischen Geheimdienste involviert seien, «Desinformation».
Wie aus Wikileaks-Dokumenten hervorgeht, sagte ein hoher Offizieller der Bush-Regierung, der Mord könne nicht ohne Wissen von Wladimir Putin in Auftrag gegeben worden sein.
1 / 4

Schlamperei des britischen Geheimdienstes?

US-Offizieller: Nicht ohne Putins Wissen