Zum Hauptinhalt springen

Erdogans Obsession

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kündigt der Bewegung des Predigers Gülen einen gnadenlosen Kampf an. In seiner Rhetorik seit der Putschnacht ist er davon besessen. Dabei verband beide einst vieles.

Fethullah Gülen: Verschwörer? Sicher Erdogans Angstgegner.
Fethullah Gülen: Verschwörer? Sicher Erdogans Angstgegner.
Keystone

Es war düster, als Journalisten der Agentur Reuters Präsident Erdogan in der Nacht auf Freitag zum Interview besuchten. Bloss gedämpftes Licht empfing sie im Palast, dessen Lichter vor dem Putschversuch den Nachthimmel erhellt hatten. Und Erdogan sprach von einem Gegner mit gespenstischen Umrissen, den er mit bösartigem Krebs im Körper des türkischen Staats verglich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.