Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mine droht streikenden Kumpeln mit Kündigung

Unter Polizeiaufsicht: Auch einige der Minenarbeiter, die nach den Ausschreitungen festgenommen worden waren, kehren an ihren Arbeitsplatz zurück. (20. August 2012)
Verzweiflung: Eine Frau trauert, wo die Minenarbeiter getötet wurden. (19. April 2012)
Vom Gewerkschaftsstreit zum Blutbad: Polizisten und Streikende in Rustenburg, nordwestlich von Johannesburg. (16. August 2012)
1 / 11

Einwöchige Staatstrauer hat begonnen

SDA/mw/rub/fko